Verurteilt

Gefängnisfilm | USA 1950 | 91 Minuten

Regie: Henry Levin

In einem amerikanischen Gefängnis wird ein Denunziant ermordet. Ein unschuldig verurteilter und deshalb verbitterter Häftling, der die Tochter des Direktors liebt, kennt den Täter, gerät durch dieses Wissen aber in einen tiefen Loyalitätskonflikt. Erst als der Täter einen weiteren Mord verübt, stellt er sich auf die Seite der Gerechtigkeit. Melodramatischer Gefängnisfilm, der trotz ansehnlicher Darsteller nicht mehr ist als ein Routineprodukt. (Neuer Titel: "Das graue Tor zur Hölle".) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CONVICTED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1950
Regie
Henry Levin
Buch
William Bowers · Fred Niblo jr. · Seton I. Miller
Kamera
Burnett Guffey
Musik
George Duning · Morris W. Stoloff
Schnitt
Al Clark
Darsteller
Glenn Ford (Joe Hufford) · Broderick Crawford (George Knowland) · Millard Mitchell (Malloby) · Carl Benton Reid (Capt. Douglas) · Frank Faylen (Ponti)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Gefängnisfilm | Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren