Die Mutter (2002)

- | Deutschland 2002 | 90 Minuten

Regie: Matti Geschonneck

Als einen Tag nach ihrem 16-jährigen Geburtstag die Tochter spurlos verschwindet, stellt eine verzweifelte Mutter Nachforschungen an und begibt sich auf eine Spurensuche, die das vermeintlich intakte Familienleben nachhaltig in Frage stellt. Darstellerisch beachtenswerter melodramatischer Fernsehkrimi, der die Hilflosigkeit der Betroffenen angesichts des Verlustes eines Familienmitgliedes vor Augen führt, sich jedoch letztlich zu keiner überzeugenden Form aufschwingt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2002
Regie
Matti Geschonneck
Buch
Hannah Hollinger
Kamera
Rudolf Blahacek
Musik
Hans Peter Ströer
Darsteller
Martina Gedeck (Vera Zardiss) · Harald Krassnitzer (Jürgen Zardiss) · Lena Lauzemis (Anne) · Nadja Bobyleva (Rena) · Gudrun Ritter (Helene)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren