Die Ärztin

- | Deutschland 2003 | 89 Minuten

Regie: Matti Geschonneck

Eine 30-jährige Ärztin sieht ihren Beruf als Erfüllung an. Sie nimmt sich das Schicksal einer wenige Jahre älteren Patientin zu Herzen, die an einer Lebererkrankung leidet und auf ein Spenderorgan angewiesen ist, und verliebt sich gleichzeitig in einen jungen Anästhesisten, der sein Drogenproblem zwar lange geheim halten kann, dann aber einen "Kunstfehler" begeht, für den die Chirurgin einstehen muss. Melodramatischer (Fernseh-)Film um ein arg konstruiertes Frauenschicksal. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2003
Regie
Matti Geschonneck
Buch
Hannah Hollinger
Kamera
Holly Fink
Musik
Marcel Barsotti
Schnitt
Inge Behrens
Darsteller
Anja Kling (Inga Neumann) · Götz Schubert (Jonas Werner) · Jule Böwe (Kerstin Natya) · Rudolf Kowalski (Professor Sager) · Barbara Nüsse (Anna Neumann)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren