The New World

- | USA 2005 | 135 Minuten

Regie: Terrence Malick

Terrence Malick erzählt die historische Begegnung des englischen Kolonisten John Smith und der jungen Indianerin Pocahontas (1607) in elegischen Szenenfolgen von singulärer Bildkraft und Poesie. Hinter der individuellen Geschichte entdeckt er das Drama der Welt und der Zivilisation, symbolisiert in der mythischen Schicksalhaftigkeit des Zusammenpralls der "alten" und der "neuen Welt". Ein hochsensibler Film, in dem Kamera, Schnitt und Musik eine ebenso große Rolle spielen wie die Darsteller. - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
THE NEW WORLD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Terrence Malick
Buch
Terrence Malick
Kamera
Emmanuel Lubezki
Musik
James Horner · Wolfgang Amadeus Mozart · Richard Wagner
Schnitt
Richard Chew · Hank Corwin · Saar Klein · Mark Yoshikawa
Darsteller
Colin Farrell (John Smith) · Q'Orianka Kilcher (Pocahontas) · Christopher Plummer (Capt. Christopher Newport) · Christian Bale (John Rolfe) · August Schellenberg (Powhatan)
Länge
135 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.

Heimkino

Die in den USA und GB auf BD erschienene Langfassung (172 Min.) ist in Deutschland bislang nicht erschienen. Die Extras beinhalten ein ausführliches "Making of" (60 Min.).

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren