Sechs tote Studenten

- | Deutschland 2007 | 80 Minuten

Regie: Rosa von Praunheim

Eine ältere Frau übernimmt eine Professur an der Filmhochschule in Potsdam Babelsberg und führt ihre Studenten mit recht eigenwilligen Methoden an deren zukünftigen Beruf heran. Nach vielen Strapazen proben die Studenten den Aufstand gegen ihre exzentrische Professorin, doch sie scheint sich behaupten zu können, nicht zuletzt durch die Kraft der Liebe, die eine einfache Sekretärin ihr entgegen bringt. (Selbst-)Parodistischer Film von Rosa von Praunheim, der sechs Jahre lang in Potsdam Babelsberg unterrichtete und seine Erfahrungen und Überlegungen in dieses mit Studenten inszenierte Projekt einfließen ließ. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Rosa von Praunheim
Buch
Rosa von Praunheim
Kamera
Elfi Mikesch
Musik
Christoph Gracian Schubert
Schnitt
Mike Shephard
Darsteller
Ellen Felicitas Reichardt (Rosa von Praunheim)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren