Männer ticken, Frauen anders

- | Deutschland 2011 | 90 Minuten

Regie: Rolf Silber

Die Karriere der Chefanalystin einer Frankfurter Rating-Agentur ist bedroht, als sich ihr neuer Kollege als Überflieger erweist. Als sie auch noch erkennt, dass die Kollegen sie ohnehin loswerden wollen, ist guter Rat teuer, doch gemeinsam mit ihren Freudinnen vom Bowling-Club entfesselt sie eine geballte Ladung "Frauenpower". Humorvolle, solide inszenierte (Fernseh-)Komödie vor der Kulisse der Geschäfts- und Hochfinanzwelt, der mit feinem Spürsinn die Mischung von ernsten, komischen und heiteren Momenten gelingt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Rolf Silber
Buch
Rolf Silber
Kamera
Stephan Wagner
Musik
Peter W. Schmitt
Schnitt
Marco Baumhof
Darsteller
Julia Koschitz (Alice Tanner) · Tim Bergmann (Michael von Marck) · Minh-Khai Phan-Thi (Nguyen Xuan Lan) · Michael Kessler (Robert Sellner) · Andreas Pietschmann (Lukas Landwehr)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren