Bandit zu besichtigen

Drama | Italien 1968 | 104 Minuten

Regie: Marcello Fondato

Fünf Touristen aus der bürgerlichen Wohlstandsgesellschaft suchen aus Sensationsgier die Begegnung mit einem Verbrecher, der sich in den Bergen Sardiniens versteckt hält. Unter seinem Einfluß offenbart sich ihre eigene barbarische Gesinnung, die sie angesichts eines Großeinsatzes der Polizei wieder scheinmoralisch zu bemänteln suchen. Ein etwas langatmiger, aber gut gespielter Film, der beißende Gesellschaftskritik übt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
I PROTAGONISTI
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1968
Regie
Marcello Fondato · Ennio Flaiano
Buch
Marcello Fondato · Ennio Flaiano
Kamera
Marcello Gatti
Musik
Luis Enriquez Bacalov
Schnitt
Tatiana Casini
Darsteller
Sylva Koscina (Nanny) · Jean Sorel (Roberto) · Pamela Tiffin (Gabriella) · Lou Castel (Taddeu) · Luigi Pistilli (Carlo)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren