Drama | Frankreich 2019 | 103 Minuten

Regie: Bertrand Bonello

Ein dunkelhäutiges Mädchen aus Haiti wird in die Literaturgruppe einer katholischen Privatschule in Paris aufgenommen, weil sich seine Familie auf Voodoo-Rituale versteht. Eine der Jugendlichen möchte damit ihren Ex-Freund gefügig machen, was zu magisch-exotischen Brüchen führt. Das vielschichtige Drama wechselt raffiniert zwischen Teenagerkummer, Pop-Kultur und Zombie-Mythen, um von Migration, kultureller Aneignung und der Konstruktion von historischen Projektionen zu erzählen, bis die unterschiedlichen Realitäten in einem gewaltigen Finale kulminieren. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ZOMBI CHILD
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2019
Regie
Bertrand Bonello
Buch
Bertrand Bonello
Kamera
Yves Cape
Musik
Bertrand Bonello
Schnitt
Anita Roth
Darsteller
Louise Labeque (Fanny) · Wislanda Louimat (Mélissa) · Katiana Milfort (Katy) · Mackenson Bijou (Clairvius Narcisse) · Adilé David (Salomé)
Länge
103 Minuten
Kinostart
08.10.2020
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama | Fantasy

Vielschichtiges Drama um eine elitäre Teenie-Gruppe aus Paris, die einen Voodoo-Zauber ausprobiert und damit unvorhersehbare Ereignisse lostritt.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren