The Sparks Brothers

Dokumentarfilm | Großbritannien 2020 | 141 Minuten

Regie: Edgar Wright

Die US-amerikanischen Musiker Ron und Russell Mael sind als kalifornisches Artpop-Duo „Sparks“ seit einem halben Jahrhundert im Musikgeschäft mal mehr, mal weniger erfolgreich. Der Dokumentarfilm zeichnet die Geschichte der ungleichen Brüder biografisch-musikalisch nach, wobei er auch ihre cinephile Neigung betont und ihre Filmprojekte thematisiert. Stilistisch mischt der Film Archivmaterial, Interviews und animierte Sequenzen zu einem spannenden Rockumentary, das der eigenwilligen Ästhetik der Musiker recht nahekommt, die eher zur melancholischen Selbstreflexion, zu Ritual und Wiederholung als zu vulkanischer Eruption tendieren. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE SPARKS BROTHERS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2020
Regie
Edgar Wright
Buch
Edgar Wright
Kamera
Jake Polonsky
Schnitt
Paul Trewartha
Länge
141 Minuten
Kinostart
07.10.2021
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Heimkino

Verleih DVD
Universal
Verleih Blu-ray
Universal
DVD kaufen

Doku über die Brüder Ron und Russell Mael und ihre Artpop-Band „Sparks“, mit der sie seit einem halben Jahrhundert im Musikgeschäft tätig sind.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren