Schulmeister Spitzbart

Drama | DDR 1988/89 | 80 Minuten

Regie: Wolfgang Hübner

Ein Dorfschullehrer um das Jahr 1830 träumt von einer moderneren Schule. Als er zum Direktor eines Gymnasiums berufen wird, beginnt er mit der Umsetzung seiner Träume. Doch er bleibt sowohl in der Schule als auch in der Ehe glücklos. Gediegene Literaturverfilmung fürs DDR-Fernsehen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1988/89
Regie
Wolfgang Hübner
Buch
Wolfgang Hübner
Kamera
Günter Eisinger
Musik
Karl-Ernst Sasse
Schnitt
Barbara Simon
Darsteller
Otto Mellies (Spitzbart) · Simone von Zglinicki (Frau Spitzbart) · Antje Straßburger (Friederike) · Paul Müller (Michael) · Dietrich Körner (Herz)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren