Das Verhör (1981)

Krimi | Frankreich 1981 | 88 Minuten

Regie: Claude Miller

Ein angesehener Notar wird im Laufe einer polizeilichen Vernehmung vom ursprünglichen Zeugen immer mehr zum Tatverdächtigen, dem die Vergewaltigung und Ermordung zweier achtjähriger Mädchen vorgeworfen wird. Ein zufälliger Fund führt zu einer unerwarteten Wendung. Spannendes Kammerspiel um Identität und Differenz von juristischer und moralischer Schuld, das seinen Rang vor allem aus dem glänzenden darstellerischen Vermögen der Protagonisten gewinnt. (Neuverfilmung: "Under Suspicion - Mörderisches Spiel") - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
GARDE A VUE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1981
Regie
Claude Miller
Buch
Claude Miller · Jean Herman · Michel Audiard
Kamera
Bruno Nuytten
Musik
Georges Delerue
Schnitt
Albert Jurgenson
Darsteller
Lino Ventura (Inspektor Gallien) · Michel Serrault (Martinaud) · Romy Schneider (Chantal) · Guy Marchand (Inspektor Belmont) · Elsa Lunghini (Camille)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Heimkino

Nur "als Bonus" der "Special Limited Edition" des Films "Under Suspicion - Mörderisches Spiel" erhältlich.

Verleih DVD
Splendid/Ascot (1.66:1, Mono dt.), Concorde (16:9, 1.78:1, Mono frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren