Antonio Skármeta

Regie | Buch | Vorlage

13 Filme gefunden

No!

Chile 2012
R: Pablo Larraín

Vor der Volksabstimmung im Sommer 1988 in Chile streitet die Opposition über die richtige PR-Strategie. Ein junger Marketing-Mann in Santiago de Chile…

Der Postmann

Italien 1994
R: Michael Radford

Auf einer italienischen Insel schließt der exilierte chilenische Dichter Pablo Neruda Freundschaft mit seinem Postboten. Inspiriert von dem…

Der Radfahrer vom San Christobál

BR Deutschland 1987
R: Peter Lilienthal

Ein junger chilenischer Radrennfahrer kämpft um den Sieg in der "Tour de Chile", um seine Mutter mittels der Prämie pflegen zu können. Angesichts der…

In der Wüste

BR Deutschland 1986
R: Rafael Fuster-Pardo

24 Stunden im Leben zweier arbeitsloser Ausländer in Berlin, die sich durch Blutspenden ein wenig Geld verdienen und sich damit einen schönen Tag…

Wenn wir zusammen lebten

BR Deutschland 1986
R: Antonio Skármeta

Ein persönlicher Tagebuchfilm des chilenischen Schriftstellers, Drehbuchautors (u.a. "Es herrscht Ruhe im Land") und Filmemachers Antonio Skármeta,…

Kleine Revolte

Venezuela 1984
R: Olegario Barrera

Ein zwölfjähriger Junge aus einem lateinamerikanischen Dorf, das unter der Militärdiktatur im Land zu leiden hat, bringt sich und seine Familie durch…

Abschied in Berlin

BR Deutschland 1984
R: Antonio Skármeta

Spannungen und Streit in einer chilenischen Familie, deren drei Generationen auf engstem Raum in einer Berliner Wohnung zusammenleben. Als der…

Mit brennender Geduld

BR Deutschland 1983
R: Antonio Skármeta

Die Freundschaft des chilenischen Dichters Pablo Neruda zu einem Dorfbriefträger als Spiegel chilenischer Geschichte zur Zeit der Volksfront und des…

Der Aufstand (1980)

BR Deutschland 1980
R: Peter Lilienthal

Peter Lilienthals Versuch, den Aufstand der Sandinistas gegen die Somoza-Diktatur in Nicaragua 1979 dokumentarhaft nachzuzeichnen. Die Einbeziehung…

Die Spur des Vermißten

DDR 1980
R: Joachim Kunert

Ein chilenischer Taxifahrer macht sich auf die Suche nach seinem Sohn, der nach dem faschistischen Putsch 1973 verschwunden ist. An der Seite eines…

Aus der Ferne sehe ich dieses Land

BR Deutschland 1978
R: Christian Ziewer

Das Schicksal von Flüchtlingen aus Chile vor dem Hintergrund der deutschen Wohlstandsgesellschaft. Ein Film, der durch die Verbindung von privatem…

Es herrscht Ruhe im Land

BR Deutschland 1975
R: Peter Lilienthal

Die Unterdrückung der Bevölkerung in einem imaginären Land, in dem eine Militärdiktatur die Macht ergreift. Lilienthals wichtiger Film verzichtet auf…

0 Beiträge gefunden