René Martinet

Schnitt

14 Filme gefunden

Keine Welt für Kinder

BR Deutschland 1972
R: Erwin Leiser

Dokumentarbericht über das Leben von Kindern und Jugendlichen in Elendsvierteln in Nord- und Südamerika, Afrika und Asien und über verschiedene Hilfsaktionen...

Deutschland, erwache!

BR Deutschland 1967/68
R: Erwin Leiser

Eine sorgfältig gearbeitete Dokumentation, in der an Hand verschiedener Spielfilme aus der Zeit des Nationalsozialismus aufgezeigt wird, wie auch der scheinbar völlig unpolitische Film dazu diente, das Volk auf die "Blut-und-Boden"-Ideologie des Dritten Reichs einzuschwören...

Im Parterre links

Schweiz 1963
R: Kurt Früh

Die resolute Mutter Wieser dominiert ihre Familie und weiß genau, wo jeder sein Glück zu finden hat...

Der Sittlichkeitsverbrecher

Schweiz 1962
R: Franz Schnyder

Nach Akten der Züricher Sittenpolizei in vier Episoden gestalteter Aufklärungsfilm über Gefahren und Formen von Sittlichkeitsdelikten und ihre Bekämpfung, insbesondere über den Schutz von Kindern vor Sexualverbrechern...

Der 42. Himmel

Schweiz 1962
R: Kurt Früh

Ein schüchterner Standesbeamter, der seine Umwelt glücklich sehen möchte, hat eine Millionenerbschaft in Aussicht und kann es sich nun leisten, seine Stellung zu riskieren, indem er nur noch die Paare traut, die ihm zur Ehe zu taugen scheinen...

Der Herr mit der schwarzen Melone

Schweiz 1960
R: Karl Suter

Ein tollpatschiger Bankangestellter wird durch Diebstahl zum Millionär, hat nun aber das Geld nicht mehr nötig, weil man ihm von allen Seiten Kredit gibt...

Café Odeon

Schweiz 1959
R: Kurt Früh

Zu einer Zeit, als sich das angestammte Publikum des Literaten- und Künstlercafés an der Zürcher Limmat zu lichten begann, drehte Kurt Früh den Film "Café Odeon": Eine naive Frau vom Lande, noch im Ehestand mit infantilen Mädchenträumen behaftet, kommt in die Stadt, um als leichtes Mädchen ihr Glück zu machen...

Annelie vom Berghof

Schweiz 1958
R: Franz Schnyder

Die Bewohner eines Dorfes im schweizerischen Emmental wollen mit der beginnenden Industrialisierung Schritt halten und gründen eine Genossenschaft für ihre Käsereien...

In allen Gassen wohnt das Glück

Schweiz 1957
R: Kurt Früh

Lebensskizzen aus einem Gäßchen der Zürcher Altstadt; im Mittelpunkt ein warmherziger Briefträger, der die Vormundschaft über einen von seiner Pflegemutter ungeliebten Jungen übernimmt...

Konditorei Zürrer

Schweiz 1957
R: Kurt Früh

Schweizer Dialektfilm aus der Welt des Züricher Kleinbürgertums: Ein alteingesessener, konservativer Bäckermeister ist enttäuscht über seine "mißratenen" Kinder...

Glück mues ma ha

Schweiz 1957
R: Michel Dickoff

Eine mit viel gutem Willen, aber mit unglaublicher Unbeholfenheit in Szene gesetzte Satire auf einen Immobilienmakler...

0 Beiträge gefunden