Bärbel Weigel

Schnitt

24 Filme gefunden

Anton der Zauberer

DDR 1977
R: Günter Reisch

Ein gewitzter Automechaniker schafft in der Nachkriegszeit mit unkonventionellen Methoden aus dem Gerümpel, das der Krieg hinterlassen hat, für den…

Beethoven - Tage aus einem Leben

DDR 1976
R: Horst Seemann

Episodisches aus den Wiener Jahren (1813 - 1819) des Komponisten Beethoven. Er steht auf dem Höhepunkt seines Schaffens und begreift die wachsende…

Looping (1975)

DDR 1974
R: Kurt Tetzlaff

Der Reifeprozess eines jungen Taugenichts zum qualifizierten und zuverlässigen Arbeiter, dargestellt im Stil biederer Besserungsliteratur für den…

Hans Röckle und der Teufel

DDR 1974
R: Hans Kratzert

Der Puppenspieler Meister Röckle schließt einen Pakt mit dem Teufel, erhält "Zauberkraft an Kopf und Händen", der er zu verfallen droht, wenn er an…

Nicht schummeln, Liebling!

DDR 1972
R: Joachim Hasler

Die neue Schuldirektorin erzieht den fußballbegeisterten Bürgermeister eines kleinen Städtchens, indem sie kurzerhand eine Damenfußballmannschaft…

Laut und leise ist die Liebe

DDR 1971/72
R: Helmut Dziuba

Eine 28jährige Frau mit zwei Kindern überprüft die Möglichkeit einer erneuten Verbindung mit ihrem geschiedenen Mann. Sie muss feststellen, dass trotz…

Liebeserklärung an G.T.

DDR 1971
R: Horst Seemann

Einer jüngeren Wissenschaftlerin wird die Leitung eines großen Forschungsprojektes angeboten. Bei allem Für und Wider setzt sich langsam bei ihr die…

Folge einem Stern

DDR 1970
R: Peter Hagen

Ein durch die Kriegswirren elternlos gewordener Arbeitersohn wurde von seinem Pflegevater zu einem aufrechten Staatsbürger erzogen. Jetzt steht er…

Hart am Wind (1969)

DDR 1969
R: Heinz Thiel

Eine Brigade von Schiffsbau-Elektrikern meldet sich auf Initiative ihres tüchtigen, aber selbstherrlich-dickköpfigen Brigadiers geschlossen zur…

Zeit zu leben (1969)

DDR 1969
R: Horst Seemann

Ein Mann - Widerstandskämpfer und Kommunist - erfährt, dass er nur noch kurze Zeit zu leben hat. Trotzdem übernimmt er eine neue schwierige Aufgabe:…

Mohr und die Raben von London

DDR 1968
R: Helmut Dziuba

Während seines Londoner Exils weckt Karl Marx in Proletarier-Kindern, die in 12stündiger Nachtschicht in einer Spinnerei arbeiten müssen, das Gefühl…

0 Beiträge gefunden