„Weil das Leben mehr ist als einfach nur zu atmen“

Dienstag, 26.06.2018

Kleinkriminelle, Verlorene und ein ominöser Jesus: In der Reihe „Spuren des Religiösen im Film“ geht es um den humanistischen Kern von Bouli Lanners’ schrägem Road Movie „Das Ende ist erst der Anfang“.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren