FilmSchauplätze NRW

Donnerstag, 18.07.2019

Im 22. Jahr bringt das bewährte Open-Air-Festival 19 Filme an 19 passend ausgewählte Orte

Diskussion

Am Donnerstag, 18. Juli 2019, starten die 22. FilmSchauPlätze NRW. Die Open-Air-Kinoreise durch 19 Orte in Nordrhein-Westfalen beginnt an den Flottmannhallen in Herne mit „Gundermann“. Die bewährte Sommer-Reihe bringt bis zum 26. August unterhaltsame Filme an ausgewählte Orte, wo mit Live-Musik und einem jeweils auf den Film abgestimmten Rahmenprogramm ein ansprechendes Umfeld gestaltet wird.

Wie immer wird auch 2019 wieder darauf geachtet, dass zwischen den Filmen, dem Rahmenprogramm und den Orten, an denen sie gezeigt werden, eine besondere Beziehung besteht. So begleiten Sportaktionen den Fußballfilm „Der ganz große Traum“ (am 12.8.) in Rees. Im Kletterpark in Velbert kann zu „The Jungle Book“ (8.8.) geklettert werden, während in Rheinberg Reitervorführungen auf „The Rider“ (9.8.) einstimmen. In Fröndenberg gibt es vor „25 km/h“ (24.7.) einen Mofa-Wettbewerb, in Hünxe kann man im Otto Pankok Museum vor „Loving Vincent“ (14.8.) selbst den Pinsel schwingen, in Greven wird die Aufführung des Filmmusicals „La La Land“ mit Turniertanz-Darbietungen eröffnet.

Außerdem gibt es öfters Stadt- und Museumsführungen, Live-Musik und gastronomische Angebote. Der Eintritt ist frei.


Eine Übersicht über die 22. FilmSchauplätze NRW

18. Juli, Herne, Flottmannhallen, „Gundermann

24. Juli, Fröndenberg, Golfclub Neuenhof, „25km/h

25. Juli, Ramsdorf, Burgplatz, „Tulpenfieber

26. Juli, Dorsten, Bürgerpark Maria Lindenhof, „Ewige Jugend

1. August, Hille, Windmühle Eickhorst, „Astrid

5. August, Castrop-Rauxel, Parkbad Süd, „Der Vorname

6. August, Haan, Schillerparkt, „Die Schöne und das Biest

7. August, Oberhausen, Marktplatz Osterfeld, „Ein Mann namens Ove

8. August, Velbert, Kletterpark, „The Jungle Book

9. August, Rheinberg, Marktplatz, „The Rider

12. August, Rees, „Der ganz große Traum

13. August, Kamp-Lintfort, Kloster Kamp, Abteiplatz, „Die Päpstin

14. August, Hünxe, Otto Pankok Museum, „Loving Vincent

15. August, Nordkirchen, Schloss, „Das Leben ist ein Fest

17. August, Heimbach, Kurpark, „Madame Mallory und der Duft von Curry

20. August, Greven, Skulpturenpark, „La La Land

21. August, Hörstel, Kloster Gravenhorst, „Der wunderbare Garten der Bella Brown

25. August, Drensteinfurt, Erlbad, „Der kleine Nick macht Ferien

26. August, Recklinghausen, Park am Festspielhaus, „Vorhang auf für Cyrano


Weiter Informationen findet man auf der Website der FilmSchauPlätze 2019.


Foto: FilmSchauplätze NRW


Kommentar verfassen

Kommentieren