Peter Kremski

3 Beiträge gefunden.

Touristische Orte sind imaginäre Gebilde

In „Dream Away“ begibt sich die Filmemacherin Johanna Domke nach Sharm El Sheikh auf der Sinai-Halbinsel, einer ehemaligen Hochburg des internationalen Tourismus, in der sich islamische und westlich-liberale Wertvorstellungen durchdrangen. Seit den Anschlägen 2015 ist das Badeparadies weitgehend verödet. Ein Interview über Authentizität, die Macht der Bilder und warum Dokumentarfilme immer auch inszenierte Momente enthalten.

Das Gespräch führte Peter Kremski

Der Reiz der Widersprüche

In „Nico, 1988“ spielt die dänische Schauspielerin Trine Dyrholm die deutsche Sängerin Christa Päffgen alias Nico, die in den 1960er-Jahren als Aushängeschild der Rockband Velvet Underground berühmt wurde. Im Interview erzählt die 1972 geborene Darstellerin über ihre Perspektive auf die schillernde Künstlerin.

Das Gespräch führte Peter Kremski