Die Chinesen in Paris

Drama | Frankreich 1974 | 115 Minuten

Regie: Jean Yanne

Chinesische Volksarmisten haben halb Europa besetzt und überfluten nun Frankreich. Mißlungene Polit-Parabel, die Mißstände im französischen Gesellschaftssystem attackieren will, zugleich sollen Parallelen zum Verhalten der Franzosen während der deutschen Besatzung gezogen werden. Das Spiegelbild erweist sich als Zerrspiegel; mit wenigen Ausnahmen werden die bloßgestellten Verhaltensweisen in undifferenzierte Schablonen gepreßt.

Filmdaten

Originaltitel
LES CHINOIS A PARIS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1974
Regie
Jean Yanne
Buch
Jean Yanne · Gérard Sire · Robert Beauvais
Kamera
Jean Boffety
Musik
Michel Magne
Schnitt
Anne-Marie Cotret
Darsteller
Jean Yanne (Régis Forneret) · Nicole Calfan (Stéphanie Lefranc) · Michel Serrault (Grégoire Montclair) · Bernard Blier (Präsident der Republik) · Georges Wilson (Lefranc)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren