Der diskrete Charme der Bourgeoisie

- | Frankreich 1972 | 101 Minuten

Regie: Luis Buñuel

Mehrere Angehörige der bürgerlichen Führungsschicht eines fiktiven lateinamerikanischen Landes verbringen ihre Zeit mit einer Folge von gegenseitigen Einladungen, doch werden sie immer wieder in ihren Geschäften dabei gestört und um den kulinarischen Genuß betrogen. In seinem drittletzten Film knüpft Buñuel an früheste surrealistische Muster an und führt die Denunziation des als verrottet angeprangerten Bürgertums zu einem Höhepunkt, indem er eine schlüssige "bürgerliche" Dramaturgie zerschlägt und deren Bruchstücke als Traumelemente um ein operettenhaftes Personeninventar drapiert. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LE CHARME DISCRET DE LA BOURGEOISIE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1972
Regie
Luis Buñuel
Buch
Luis Buñuel · Jean-Claude Carrière
Kamera
Edmond Richard
Musik
Guy Villette
Schnitt
Hélène Plemiannikov
Darsteller
Fernando Rey (Rafaele Costa) · Delphine Seyrig (Simone Thévenot) · Stéphane Audran (Alice Sénéchal) · Bulle Ogier (Florence) · Jean-Pierre Cassel (Henri Sénéchal)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.

Heimkino

Die Extras der wertig aufgemachten Premium Edition (2 DVDs) enthalten u.a. die mustergültige Dokumentation "Das letzte Drehbuch: Erinnerungen an Luis Bunuel" (93 Min.), ein 16-seitiges Booklet sowie das Feature zum Film "Ein Spaziergang unter Schatten" (28 Min.). Die Edition von 2012 (DVD & BD) enthält indes das Feature "Eine kritische Analyse des Films" (34 Min.). Die "Luis Buñuel Edition" (BD-Box) vereint die beiden Feature "Ein Spaziergang unter Schatten" (28 Min.) und "Eine kritische Analyse des Films" (34 Min.) mit einem "Interview mit Jean-Claude Carrière" zum Film (24 Min.).

Verleih DVD
Kinowelt & StudioCanal (16:9, 1.66:1, Mono frz./dt.)
Verleih Blu-ray
StudioCanal (16:9, 1.66:1, dts-HDMA Mono frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren