Die große Masche (1972)

Komödie | Frankreich/Italien 1972 | 85 Minuten

Regie: Jean Yanne

Eine private französische Rundfunkanstalt wirbt für diverse Produkte mit einer aus christlichen Elementen gaghaft aufbereiteten Werbekampagne. Als ein Mitarbeiter, der die gesamte Werbung auf Wahrhaftigkeit der Aussage über ihre Produkte aufbaut, dieses beliebige Prinzip umkehrt, führt das zur Entlassung des Verantwortlichen. Eine Satire auf Auswüchse der Werbung, die allzu spekulativ mit Elementen aus Bibel und christlicher Lebenspraxis umspringt und durch diese und andere Geschmacklosigkeiten an Witz verliert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TOUT LE MONDE IL EST BEAU, TOUT LE MONDE IL EST GENTIL | QUESTO NOSTRO SIMPATICO MONDO DI PAZZI
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1972
Regie
Jean Yanne
Buch
Jean Yanne · Gérard Sire
Kamera
Jean Boffety
Musik
Michel Magne
Schnitt
Anne-Marie Cotret
Darsteller
Jean Yanne (Christian Gerber) · Bernard Blier (Louis-Marcel Thulle) · Marina Vlady (Millie Thulle) · Michel Serrault (Marcel Jolin) · Jacques François (Plantier)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren