Die großen Familien

Drama | Frankreich 1958 | 94 Minuten

Regie: Denys de la Patellière

Im Machtgefühl seines Familienstolzes will ein französischer Großindustrieller dem Sohn eine Lektion erteilen, verschuldet aber dessen Tod. Der Film stützt sich auf vorzügliche Charakterstudien und besticht durch die kühle Eleganz der Inszenierung. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
LES GRANDES FAMILLES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1958
Regie
Denys de la Patellière
Buch
Michel Audiard · Denys de la Patellière
Kamera
Louis Page
Musik
Maurice Thiriet
Schnitt
Jacqueline Thiédot
Darsteller
Jean Gabin (Noël Schoudler) · Jean Desailly (François Schoudler) · Pierre Brasseur (Lucien Maublanc) · Bernard Blier (Simon Lachaume) · Jean Murat (General Robert de La Monnerie)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren