Unbekannter Anrufer

- | USA 2006 | 87 Minuten

Regie: Simon West

In der Einsamkeit eines versteckt am See gelegenen Luxusanwesens wird ein Babysitter, der zwei schlafende kranke Kinder betreuen soll, von einem psychopathischen Anrufer terrorisiert, der in dem großen Haus ein tödliches Katz- und Maus-Spiel arrangiert. Der mühsam auf Spielfilmlänge ausgedehnte Prolog des Horrorfilm-Klassikers "Das Grauen kommt um 10" (1978) verschenkt seine düstere Atmosphäre allzu schnell an etliche Längen und uninspiriert eingeflochtene Horror-Stereotype. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
WHEN A STRANGER CALLS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Simon West
Buch
Jake Wade Wall
Kamera
Peter Menzies jr.
Musik
James Michael Dooley
Schnitt
Jeff Betancourt
Darsteller
Camilla Bell (Jill Johnson) · Tommy Flanagan (Fremder) · Katie Cassidy (Tiffany) · Tessa Thompson (Scarlet) · Brian Geraghty (Bobby)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und der Hauptdarstellerin Camilla Belle, einen Audiokommentar des Drehbuchautors sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (3 Min.).

Verleih DVD
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Ein sympathisch wirkendes Mädchen in den späten Teenager-Jahren macht es sich in einem opulenten, abgelegenen Haus gemütlich. Es ist allein. Es ist Abend, und das Wetter verspricht eine stürmische Nacht. Plötzlich klingelt das Telefon. Noch glaubt das fröhliche Gemüt an einen verirrten Anrufer oder wenigstens an einen Spaß von Freunden. Doch je häufiger das Telefon klingelt, je eindringlicher die Stimme am anderen Ende der Leitung, desto unabwendbarer besiegelt scheint das Schicksal der jungen Frau: Der Anrufer ist ganz in ihrer Nähe. Ältere Genrefreunde mögen sich daran erinnern, dass Wes Craven mit de

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren