Germinal (1962)

Drama | Frankreich 1962 | 110 Minuten

Regie: Yves Allégret

Die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Bergleute in einem nordfranzösischen Kohlerevier des ausgehenden 19. Jahrhunderts sind unerträglich. Aus Verzweiflung ruft ein Minenarbeiter zum Streik auf, der aber zusammenbricht, als die offene Revolte zum Einsatz der Armee führt. Buchstabengetreue, jedoch akademisch distanzierte Verfilmung der klassischen literarischen Vorlage von Emile Zola. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
GERMINAL
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1962
Regie
Yves Allégret
Buch
Charles Spaak
Kamera
Jean Bourgoin
Musik
Michel Magne
Schnitt
Henri Rust
Darsteller
Jean Sorel (Etienne) · Berthe Grandval (Catherine) · Claude Brasseur (Chaval) · Bernard Blier (Direktor Hennebeau) · Lea Padovani (Mutter Maheu)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Arbeiterfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren