Biopic | Großbritannien 2019 | 118 Minuten

Regie: Rupert Goold

Die letzten Jahre der Sängerin und Schauspielerin Judy Garland (1922-1969), die nach einem von Hollywood regierten Auf und Ab ihres wechselhaften Privatlebens mit 47 Jahren an einer Drogenüberdosis verstarb. Der nach einem Bühnenstück gedrehte Film konzentriert sich auf Garlands komplizierten Charakter, vermeidet dabei ein Übermaß an naheliegenden melodramatischen Effekten und verlässt sich ganz auf die schauspielerische Überzeugungskraft seiner Hauptdarstellerin. Die ist weniger darauf aus, Garlands Aussehen und Gesangsstimme bis ins Detail nachzuahmen, sondern konzentriert sich darauf, Beweggründe, Stimmungen und Gefühle glaubhaft zu transportieren. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
JUDY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2019
Regie
Rupert Goold
Buch
Tom Edge
Kamera
Ole Bratt Birkeland
Musik
Gabriel Yared
Schnitt
Melanie Oliver
Darsteller
Renée Zellweger (Judy Garland) · Finn Wittrock (Mickey Deans) · Rufus Sewell (Sidney Luft) · Michael Gambon (Bernard Delfont) · Jessie Buckley (Rosalyn Wilder)
Länge
118 Minuten
Kinostart
02.01.2020
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Biopic | Drama | Künstlerporträt | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Universal
Verleih Blu-ray
Universal
DVD kaufen

Drama über die letzten Jahre der Hollywood-Schauspielerin und Sängerin Judy Garland, konzentriert auf einen Auftritt in London 1969, der sie bereits nahe dem Ende ihrer Kraft zeigt.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren