Drama | USA 2020 | 395 (7 Folgen) Minuten

Regie: Scott Frank

Eine Drama-Serie über den Aufstieg einer fiktiven US-Schachmeisterin in den 1960er-Jahren: Nachdem seine Mutter bei einem traumatischen Unfall ums Leben gekommen ist, entdeckt ein Mädchen im Waisenhaus mit Hilfe des dortigen Hausmeisters seine Liebe zum Schach und entwickelt schnell ein überragendes Talent für das Spiel. Im frühen Teenageralter gelingt es der jungen Frau, bei ersten großen Turnieren anzutreten, und schnell entwickelt sie sich zum weiblichen Shooting Star in der bisher fast ausschließlich männlichen Schachszene. Innere Dämonen und ein Suchtproblem drohen die glänzende Karriere allerdings just dann zum Straucheln zu bringen, als es beim Spiel gegen einen russischen Schachmeister zu bestehen gilt. Die durchweg faszinierende Geschichte einer konfliktreichen weiblichen Selbstentfaltung in einer Zeit, in der Frauenleben zu oft unter dem Unstern ungenutzter Potenziale standen, ist in der Hauptrolle charismatisch verkörpert, trumpft mit einem lustvoll-stilisierten Mid-Century-Look auf und schafft es brillant, die Spannung von Schachpartien dramaturgisch und visuell umzusetzen. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE QUEEN'S GAMBIT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Scott Frank
Buch
Scott Frank · Allan Scott
Kamera
Steven Meizler
Musik
Carlos Rafael Rivera
Schnitt
Michelle Tesoro
Darsteller
Anya Taylor-Joy (Beth Harmon als junge Frau) · Isla Johnston (Beth Harmon als Mädchen) · Chloe Pirrie (Alice Harmon) · Bill Camp (Mr. Shaibel) · Marielle Heller (Alma Wheatley)
Länge
395 (7 Folgen) Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama | Serie

Eine Mini-Serie über ein weibliches Wunderkind, das in den 1960er-Jahren die Welt des Schachs erobert. Anya Taylor-Joy glänzt als schillernde Heldin in einer Romanadaption, die als spannendes Sportdrama ebenso wie als sylisches und kluges Frauenporträt aus der Mitte des 20. Jahrhunderts begeistert.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren