Heidi Specogna

Regie | Buch | Produktion

13 Filme gefunden

Cahier africain

Schweiz/Deutschland 2016
R: Heidi Specogna

In unmittelbarer Anknüpfung an ihren Dokumentarfilm „Carte blanche“ (2011) widmet sich Heidi Specogna der Geschichte einiger Opfer in der Zentralafrikanischen Republik, die 2002/03 von kongolesischen Soldaten vergewaltigt wurden...

Pepe Mujica - Der Präsident

Deutschland 2014
R: Heidi Specogna

Impressionistisches Porträt von „El Pepe“ José Alberto Mujica Cordano, dem bauernschlauen betagten Präsidenten von Uruguay, und seiner Lebensgefährtin Lucia Topolansky...

Carte Blanche

Schweiz/Deutschland 2011
R: Heidi Specogna

Dokumentarfilm über die Versuche des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag, einen Prozess gegen den kongolesischen Politiker Jean-Pierre Bemba wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu eröffnen...

24h Berlin - Ein Tag im Leben

Deutschland 2009
R: Volker Heise

Nahezu in Echtzeit dokumentiert die längste Dokumentation der Fernsehgeschichte einen Tag im Leben der Hauptstadt Berlin...

Das Schiff des Torjägers

Deutschland 2009
R: Heidi Specogna

Der Dokumentarfilm spürt der "Etireno" nach, einem Schiff des aus Nigeria stammenden Fußballspielers Jonathan Akpoborie, das 2001 als "Sklavenschiff" Schlagzeilen machte, weil mit ihm Kinder, die von ihren Eltern als Arbeitskräfte verkauft worden waren, aus Nigeria ins Ausland transportiert wurden...

Das kurze Leben des José Antonio Gutierrez

Deutschland/Schweiz 2006
R: Heidi Specogna

Der Film rekonstruiert das Leben und das Schicksal eines jungen Guatemalteken, der illegal in die USA einreiste und sich als "Green Card Soldier" eine Beschleunigung seiner Anerkennung als amerikanischer Staatsbürger erhoffte...

Eine Familienangelegenheit

Deutschland 2004
R: Heidi Specogna

Dokumentarfilm über eine Hamburger Familie, die sich in den 1980er-Jahren für den Kampf der Kurden um Autonomie zu engagieren begann...

Zeit der roten Nelken

Schweiz/Deutschland 2003
R: Heidi Specogna

Nadja Bunke, Jüdin und Kommunistin, kann auf einen fast 90-jährigen Lebensweg zurückblicken...

Tupamaros

Deutschland/Schweiz 1996
R: Rainer Hoffmann

Die Geschichte der uruguayischen Befreiungsbewegung "Tupamaro" von ihren Anfängen bis zu ihrer Zerschlagung und Wiederauferstehung nach dem Ende der Diktatur...

Z-man's Kinder

Deutschland 1994
R: Heidi Specogna

Nach einer Schießerei mit der Polizei taucht eine nach langjähriger Abwesenheit nach Berlin zurückgekehrte ehemalige Terroristin bei einem alten Freund unter, der sie aus einem Gefühl vager Solidarität im Kellergeschoß versteckt...

Tania - La Guerillera - Porträt einer Revolutionärin

Deutschland/Schweiz 1991
R: Heidi Specogna

Porträt der deutschstämmigen Argentinierin Tamara Bunke, einer Dolmetscherin aus der DDR, die aus Begeisterung für den Revolutionsführer Ché Guevara nach Südamerika ging, in einem kubanischen Trainingslager die Taktik des Guerilla-Kampfes erlernte und schließlich in geheimer Mission unter dem Kampfnamen Tania eine Kampftruppe in Bolivien aufbaute, bis sie enttarnt und von Militärs erschossen wurde...

0 Beiträge gefunden