Luigi Comencini

Regie | Buch
Geboren 08.06.1916 in Salò

33 Filme gefunden

Gino & Elvira - Alte Liebe rostet nicht

Italien/Frankreich 1989
R: Luigi Comencini

Weil sie die Miete für ihre Wohnung nicht mehr zahlen können, trennen sich ein Herrenfriseur und seine Frau nach 40 Jahren Ehe...

Der Junge aus Kalabrien

Italien/Frankreich 1987
R: Luigi Comencini

Im Sommer 1960 versucht ein zwölfjähriger Junge, als Langstreckenläufer aus den engen Verhältnissen seines kalabrischen Heimatdorfes auszubrechen, wobei er sich vor allem gegenüber seinem lange Zeit uneinsichtigen Vater durchsetzen muß...

La Storia

Italien/Frankreich 1986
R: Luigi Comencini

Eine verwitwete, katholisch getaufte Halbjüdin in Rom wird Anfang 1941 von einem jungen deutschen Soldaten vergewaltigt...

Keine Zeit für Wunder

Italien/Frankreich 1982
R: Luigi Comencini

Ein lockenköpfiger Spät-Hippie wird von einem Orden in Rom mit modernsten Werbestrategien als "Jesus" vermarktet...

Komm zurück, Kleiner!

Italien/Frankreich 1980
R: Luigi Comencini

Das Verschwinden eines zehnjährigen Jungen löst bei den Eltern und Verwandten Erinnerungen an die vergangene Dekade Jahre aus...

Stau

Italien/Frankreich 1978
R: Luigi Comencini

In einem nicht endenwollenden Stau auf einer italienischen Autobahn stoßen Menschen unterschiedlichster Herkunft aneinander; es entsteht eine krisenhafte Situation...

Der Kater läßt das Mausen nicht

Italien 1977
R: Luigi Comencini

In einem römischen Altstadtviertel versucht ein Hausbesitzerpaar, sein Mietshaus zu verscherbeln, um am Boom der Spekulationsgewinne teilzuhaben...

Die Sonntagsfrau

Italien 1975
R: Luigi Comencini

In Turin sucht die Polizei nach dem Mörder eines Architekten und Spekulanten, der mit einem steinernen Phallus erschlagen wurde...

Das Verbrechen (1974)

Italien 1974
R: Luigi Comencini

Ein neorealistisches Melodram, das die Liebesgeschichte zwischen einem norditalienischen Fabrikarbeiter, der anarchistischer Gewerkschaftler ist, und einem mit seiner Familie aus Sizilien ausgewanderten Mädchen mit sozialkritischer Polemik verbindet...

Wie tief bin ich gesunken

Italien 1974
R: Luigi Comencini

Die Ehe- und Liebesabenteuer einer sizilianischen Marchesa um die Jahrhundertwende: Weil ein altes Dokument ihren Ehemann als Bruder ausweist, müssen sich beide mit anderen Partnern vergnügen, bis die Kreuz-und-Querliebschaften der Ahnen glücklich entwirrt sind...

Pinocchio (1972)

Italien/Frankreich 1972
R: Luigi Comencini

Die märchenhaften Abenteuer der Holzpuppe Pinocchio, die in einen Jungen verwandelt und nach etlichen Abenteuern wieder mit dem Ziehvater vereint wird...

Teuflisches Spiel (1972)

Italien 1972
R: Luigi Comencini

Eine wohlhabende ältere Amerikanerin, deren Leidenschaft das Kartenspiel ist, trifft seit Jahren in Rom mit einem jungen Ehepaar zusammen, das als Lumpensammler arbeitet und durch Glück im Spiel gegen die Exzentrikerin auf dem Luxus-Hügel gegenüber genug zu gewinnen hofft, um sich und seinen beiden Kindern eine bessere Zukunft schaffen zu können...

0 Beiträge gefunden