Uli M. Schüppel

Regie | Buch | Kamera | Schnitt | Produktion

11 Filme gefunden

Der Atem (2018)

Deutschland 2018
R: Uli M. Schüppel

Visuell und thematisch beeindruckender experimenteller Filmessay über Begegnungen mit Menschen im nächtlichen Berlin, die von Momenten erzählen, in denen ihnen aus unterschiedlichsten Gründen der Atem stockte...

Tranzania. Living. Room.

Deutschland 2010
R: Uli M. Schüppel

Dokumentarfilm als kulturelles Crossover: Er stellt das Idealbild der tansanischen Savanne in grobkörnigen Bildern vor, um gleich darauf mit dem Alltag in der Hauptstadt Daressalem zu konfrontierten...

Elektrokohle (Von Wegen)

Deutschland 2009
R: Uli M. Schueppel

Dokumentarfilm über einen Auftritt der Band "Einstürzende Neubauten" im Dezember 1989 im Kultursaal der VEB Elektrokohle in Ostberlin...

Der Tag (2008)

Deutschland 2008
R: Uli M. Schüppel

Elf Hinterbliebene erzählen aus dem Off vom letzten Tag eines ihnen nahe stehenden Menschen...

BerlinSong

Deutschland 2006
R: Uli M. Schueppel

Dokumentation über eine Gruppe US-amerikanischer Folk-Musiker, die in Berlin leben und sich über das dortige Lebensgefühl äußern...

Planet Alex

Deutschland 2000
R: Uli M. Schüppel

24 Stunden am Berliner Alexanderplatz, erzählt in einer Fülle von Einzelschicksalen und Geschichten, in deren Mittelpunkt ein junger Herumtreiber gerät, der in den Tod eines Großdealers verwickelt wird, nicht nur eine verliebte Berlin-Besucherin, sondern auch zwei Wachschutzleute und zwei Gangster am Hals hat...

Der Platz

Deutschland 1996
R: Uli M. Schüppel

Beobachtungen der Bauarbeiten im Potsdamer Platz, in deren Verlauf sich eine ebenso gigantische wie chaotische Baustelle zur städteplanerischen Einheit fügt...

Jahre der Kälte

Deutschland 1993/94
R: Uli M. Schüppel

Dokumentarvideo eines Filmemachers, der viele Jahre nach dem Tod seines Vaters, eines Mitbegründers der FDP in der damaligen sowjetisch besetzten Zone, dessen Leben recherchiert, um im Rahmen der persönlichen Wahrheitssuche auch das über lange Zeit von Sprachlosigkeit und Unverständnis geprägte Verhältnis seiner Generation zu der des (1923 geborenen) Vaters zu beleuchten...

Vaterland (1992)

Deutschland 1992
R: Uli M. Schüppel

Ein Algerier, der über den sozialistischen Jugendaustausch in die DDR gekommen ist, hat Schwierigkeiten mit dem vom Staat reglementierten Alltag und landet schließlich in der Psychiatrie...

The Road to God Knows Where

Großbritannien/BR Deutschland 1990
R: Uli M. Schüppel

Dokumentarfilm über die US-Tournee der Rockband "Nick Cave & The Bad Seeds"...

0 Beiträge gefunden