Helmut Dietl

Regie | Produktion | Buch
Geboren 22.06.1944 in Bad Wiessee

10 Filme gefunden

Zettl

Deutschland 2011
R: Helmut Dietl

Ein ehrgeiziger Chauffeur avanciert im Prominenten-Milieu der "Berliner Republik" zum Chefredakteur eines neuen Boulevard-Magazins, stößt auf politische Skandale und Intrigen wie die Geschlechtsumwandlung der Berliner Oberbürgermeisterin und den verheimlichten Tod des Bundeskanzlers, kann aber daraus kein Kapital schlagen, wird vielmehr vereinnahmt und zurechtgestutzt...

Vom Suchen und Finden der Liebe

Deutschland 2004
R: Helmut Dietl

Adaption des "Orpheus & Eurydike"-Stoffs als Tragikomödie von Helmut Dietl, der die antike Vorlage in eine hochartifizielle Boheme-Welt verlagert und ein facettenreiches Spiel über Liebesmythen und -mühen entfaltet...

Schatten der Zeit

Deutschland 2004
R: Florian Gallenberger

Indien gegen Ende der Kolonialzeit: Ein elfjähriger Junge schindet sich für einen Hungerlohn in einer Teppichfabrik, wobei er in einem kleinen Mädchen die Liebe seines Lebens kennenlernt...

Wambo

Deutschland 2000
R: Jo Baier

Ein beliebter Münchner Volksschauspieler wird erschlagen aufgefunden...

Late Show

Deutschland 1999
R: Helmut Dietl

Der Programmdirektor eines Kölner Fernsehsenders, der jenseits aller Grenzen des guten Geschmacks nur auf die Einschaltquoten seiner spekulativen Nachtshows schielt, entdeckt einen Radiomoderator als neues Talent und vermarktet ihn gegen alle Widerstände und Intrigen...

Jack's Baby

Deutschland 1999
R: Jan Josef Liefers

Eine 30-jährige Frau, erfolgreiche Inhaberin einer Werbeagentur, wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind, möchte sich aber nicht an einen Mann binden...

Lupo und der Muezzin

Deutschland 1998
R: Dagmar Wagner

Grotesker Spielfilm: In einer deutschen Kleinstadt möchte ein türkisch-islamischer Verein eine Moschee bauen...

Rossini oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief

Deutschland 1996
R: Helmut Dietl

In einem vornehmen Restaurant kreuzen sich die Wege zahlreicher Stammgäste, darunter selbstverliebte Repräsentanten der Filmbranche, die sich innerhalb des schicken Ambientes selbstinszenieren und feiern...

Schtonk!

Deutschland 1991
R: Helmut Dietl

Der Skandal um die Hitler-Tagebücher, die ein pfiffiger Kunstfälscher fälscht, ein windiger Sensationsreporter teuer verkauft und eine auflagenstarke Hamburger Illustrierte veröffentlicht, aufbereitet als grell-freche Posse mit grotesken Zügen...

Der Durchdreher

BR Deutschland 1978
R: Helmut Dietl

Ein gestreßter Journalist scheitert im persönlichen wie im beruflichen Bereich...

0 Beiträge gefunden