Anne Weil

Schnitt | Regie | Buch

18 Filme gefunden

90 Jahre sind kein Alter

Frankreich 2016
R: Valeria Bruni Tedeschi

Der französisch-vietnamesische Choreograf Thierry Thieû Niang hat schon öfter bei Projekten mit alten Menschen gearbeitet...

Drei Schwestern (2015)

Frankreich 2015
R: Valeria Bruni Tedeschi

Die französische Schauspielerin Valeria Bruni Tedeschi hat sich oft mit dem Werk von Anton Tschechow beschäftigt und mit Regisseuren wie Patrice Chéreau viele der Tschechowschen Frauenfiguren auf der Bühne verkörpert...

Friends From France

Frankreich/Deutschland 2013
R: Philippe Kotlarski

Ende der 1970er-Jahre reisen zwei junge Franzosen in die Sowjetunion – angeblich, um auf ungewöhnliche Weise ihre Verlobung zu feiern...

Ein Schloss in Italien

Frankreich 2013
R: Valeria Bruni Tedeschi

Eine 40-jährige Frau aus ehemals wohlhabender Familie verliebt sich in eine Zufallsbekanntschaft, einen deutlich jüngeren Schauspieler...

Verwundete Erde

Frankreich/Ukraine 2011
R: Michale Boganim

Idyllische Szenen aus der Gegend um Tschernobyl, einen Tag vor der Reaktorkatastrophe am 27...

Actrices - oder der Traum von der Nacht davor

Frankreich 2007
R: Valeria Bruni Tedeschi

Während eine 40-jährige Schauspielerin eine recht körperbetonte Rolle in einem Theaterstück von Turgenjew einstudiert, zweifelt sie an sich und an ihrem Leben...

Du & ich

Frankreich 2006
R: Julie Lopes-Curval

Eine Autorin von Fotoromanen bezieht ihre Inspiration in erster Linie aus dem eigenen Liebesleben sowie aus dem ihrer Halbschwester, wobei der Realität in beiden Fällen etwas nachgeholfen werden muss...

Die zwei Leben meiner Mutter

Frankreich 2005
R: Esther Hoffenberg

Die Filmemacherin erzählt die Geschichte ihrer Mutter, die vor dem Zweiten Weltkrieg als Kind polnischer Eltern mit deutschem kulturellem Hintergrund erzogen wurde und nach dem Krieg vor der Roten Armee nach Paris floh, wo sie einen Überlebenden des Warschauer Ghettos heiratete...

Schweinefleisch und Milch

Frankreich 2004
R: Valérie Mréjen

Neun Israelis aus jüdisch-orthodoxem Milieu erzählen, wie ihre Entscheidung, den jüdischen Glauben nicht mehr aktiv zu praktizieren, ihr Leben, ihr soziales und familiäres Umfeld, verändert hat...

Unser Sohn lebt noch

Frankreich 2002
R: Hélène Marini

Ein Ehepaar leidet auch zwei Jahre nach den Unfalltod seines einzigen Kindes unter dem Verlust und gerät durch die Vermittlung der Frau in die Hände dreier Betrüger, die suggerieren, Kontakt mit dem toten Sohn herstellen zu können...

0 Beiträge gefunden