Ertrinken verboten

Krimi | Frankreich 1987 | 100 Minuten

Regie: Pierre Granier-Deferre

Als ein Kriminalinspektor in einem idyllisch gelegenen Badeort eine Reihe von Mordfällen aufklären soll, steht er nicht nur einer korrupten Gesellschaft gegenüber, sondern wird auch mit seiner eigenen zweifelhaften Vergangenheit konfrontiert. Ein raffiniert konstruierter, in den Hauptrollen gut gespielter Kriminalfilm, der teils mit voyeuristischen Mitteln ein bösartig-düsteres Gesellschaftsbild entwirft.

Filmdaten

Originaltitel
NOYAGE INTERDITE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1987
Regie
Pierre Granier-Deferre
Buch
Pierre Granier-Deferre · Dominique Roulet
Kamera
Charlie Van Damme
Musik
Philippe Sarde
Schnitt
Jean Ravel
Darsteller
Philippe Noiret (Inspektor Molinat) · Guy Marchand (Leroyer) · Elisabeth Bourgine (Elizabeth) · Anne Roussel (Marie) · Stefania Sandrelli (Winny)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren