Drama | Kanada/Großbritannien 2020 | 113 Minuten

Regie: Viggo Mortensen

Ein homosexueller Ex-Pilot kümmert sich in Kalifornien um seinen dementen, streng konservativen Vater. Er nimmt ihn bei sich und seinem Lebensgefährten auf, was überfallartige Erinnerungen an seine Kindheit wachruft. Auch wenn der Vater seine Ablehnung von Lebensstil und liberalen Ansichten des Sohnes unverblümt ausspricht, entstehen immerhin kleine Momente gegenseitigen Respekts. Die originell montierte und intensiv gespielte Charakterstudie über zwei Männer aus unterschiedlichen Epochen mischt analytische Klarheit mit gefühligen Motiven. Für die Kluft zwischen den Protagonisten findet sie filmisch allerdings keine adäquate Form. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FALLING
Produktionsland
Kanada/Großbritannien
Produktionsjahr
2020
Regie
Viggo Mortensen
Buch
Viggo Mortensen
Kamera
Marcel Zyskind
Musik
Viggo Mortensen
Schnitt
Ronald Sanders
Darsteller
Viggo Mortensen (John Peterson) · Lance Henriksen (Willis) · Sverrir Gudnason (Junger Willis) · Laura Linney (Sarah) · Hannah Gross (Gwen)
Länge
113 Minuten
Kinostart
12.08.2021
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. eine Interviewrunde mit Werner Herzog, Viggo Mortensen, Laura Linney und Lance Henriksen (45 Min.) sowie ein längeres Interview mit Viggo Mortensen (11 Min.).

Verleih DVD
Prokino (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Drama um einen homosexuellen US-Piloten, der seinen dementen, stockkonservativen Vater bei sich aufnimmt, obwohl er unter dessen anzüglicher Art leidet.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren