Der Gehetzte der Sierra Madre

Italowestern | Italien/Spanien 1966 | Kino: 110 (gek. 84) DVD: 106 (=BD: 110, ungekürzt) Minuten

Regie: Sergio Sollima

Ein Kopfgeldjäger wird auf die Spur eines flüchtigen Mexikaners gesetzt, der angeblich ein Mädchen ermordet haben soll. Er durchschaut die wahren Zusammenhänge und stellt den wirklichen Täter. Abgesehen von einigen vordergründigen Brutalitäten ein spannender, sorgfältig inszenierter Italowestern. (Neben der gekürzten Kinofassung von 84 Minuten Länge war im Fernsehen auch die ungekürzte mit einer Laufzeit von 105 Minuten zu sehen, die eine Hochzeitssequenz und die abschließende Verfolgungsjagd in voller Länge beinhaltet.) - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
LA RESA DEI CONTI | EL HALCON Y LA PRESA
Produktionsland
Italien/Spanien
Produktionsjahr
1966
Regie
Sergio Sollima
Buch
Sergio Donati · Sergio Sollima
Kamera
Carlo Carlini
Musik
Ennio Morricone
Schnitt
Adriana Novelli
Darsteller
Lee Van Cleef (Jonathan Corbett) · Tomas Milian (Manuel Sanchez, gen. Cuchillo) · Maria Granada (Rosita) · Walter Barnes (Brockstone) · Gérard Herter (Baron von Schulenberg)
Länge
Kino: 110 (gek. 84) DVD: 106 (=BD: 110, ungekürzt) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12 (fr. ab 16; nf)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Italowestern

Heimkino

Neben der 2005 mit dem Silbering ausgezeichneten, inzwischen vergriffenen "Sergio Sollima Box", in der der Film zusammen mit zwei weiteren Filmen des Regisseurs veröffentlicht wurde, existiert das Werk noch als Einzel-DVD (2008). Die Extras umfassen hier u.a. die interessante Dokumentation "Sergio Sollima Face to Face" (56 Min.), die Super-8-Fassung des Films (35 Min.), ein 32-seitiges Booklet sowie das 250-seitige "Italo Western"-Lexikon "Leichen pflastern ihren Weg". Die als Digipak erschienene abgespeckte Einzel-DVD enthält indes die Dokumentation "Sergio Sollima Face to Face" nur in einer gekürzten Fassung (32 Min.). Eine neu aufgelegte DVD & BD Edition (eplosive media 2-Disk, 2012) enthält den Film in einer neu erstellten Abtastung. Als Bonusmaterial findet sich hier die sehenswerte Dokumentation "Spaghetti Western Memories" mit Sergio Sollima und Tomas Milian (50 Min.), ein 24-seitiges informatives Booklet zum Film sowie eine separate CD mit dem Soundtrack des Films (24 Tracks; 53 Min.) In der Edition sind die alte deutsche Kino-Synchronisation und eine neue für deutsche Synchronisation von 2012 enthalten. Diese DVD/BD Edition ist mit dem Silberling 2012 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Koch & Explosive Media (16:9, 2.35:1, Mono ital./dt.)
Verleih Blu-ray
Explosive Media (16:9, 2.35:1, Mono ital./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren