Ulrich Plenzdorf

Buch | Vorlage
Geboren 26.10.1934 in Berlin

17 Filme gefunden

Abgehauen

Deutschland 1998
R: Frank Beyer

Nach dem autobiografischen Buch von Manfred Krug schildert der Film die Ereignisse um und nach einem Treffen einiger der bekanntesten Künstler der DDR in der Ost-Berliner Villa des Schauspielers im November 1976...

Der Laden

Deutschland 1998
R: Jo Baier

Dreiteiliges Familienepos nach dem autobiografischen Roman des ostdeutschen Schriftstellers Erwin Strittmatter, das aus dem Leben eines anfänglich neunjährigen Bäckerjungen aus einem Niederlausitzer Dorf zwischen dem Ende des Ersten und des Zweiten Weltkrieges erzählt...

Matulla & Busch

Deutschland 1995
R: Matti Geschonneck

Im Altersheim erhält ein alter Mann die Nachricht, dass er ein Haus in Berlin geerbt hat...

Der Trinker

Deutschland/Österreich 1995
R: Tom Toelle

Nach geschäftlichen Rückschlägen betäubt ein Lebensmittelgroßhändler seine Ängste und Selbstzweifel zunächst mit heimlichen Trinkgelagen, die bald immer selbstzerstörerischer und öffentlicher werden...

Vater Mutter Mörderkind

Deutschland 1992
R: Heiner Carow

Kurz vor der Wiedervereinigung Deutschlands wird ein ehemaliger westdeutscher Terrorist verhaftet, der mit Unterstützung der Stasi in der DDR untergetaucht war...

Der Verdacht (1991)

Deutschland 1991
R: Frank Beyer

Auf Grund eines vagen Fluchtverdachts drohen die Liebe und das Leben zweier junger Menschen in der DDR zu zerbrechen...

Der Fall Ö.

Deutschland/Griechenland 1990
R: Rainer Simon

Im Sommer 1944 will ein in Griechenland stationierter deutscher Hauptmann mit den Soldaten seiner Kompanie das antike Drama "König Ödipus" verfilmen, wobei er sich zunehmend mit dem Stoff und der zentralen Gestalt identifiziert...

Bockshorn

DDR 1983
R: Frank Beyer

Zwei halbwüchsige Jungen geraten in arge Bedrängnis und mancherlei Abenteuer, als ein Erwachsener dem jüngeren der beiden weismacht, er habe dessen Schutzengel verkauft...

Insel der Schwäne

DDR 1982
R: Herrmann Zschoche

Ein 14jähriger Junge zieht mit seinen Eltern aus der verträumten Idylle eines Dorfes in das hauptstädtische Neubaugebiet Berlin-Marzahn...

Glück im Hinterhaus

DDR 1980
R: Herrmann Zschoche

Ein 40jähriger Bibliotheksleiter verlässt nach 15jähriger Ehe Frau und Kind und zieht zu seiner 20 Jahre jüngeren Geliebten, kehrt aber schließlich, vom neuen Leben überfordert, nach Hause zurück...

Die neuen Leiden des jungen W.

BR Deutschland 1975
R: Eberhard Itzenplitz

Wie reagiert die Jugend von heute auf die Klassiker der deutschen Literatur? Ulrich Plenzdorf, damals Autor bei der DEFA, widmete dieser Frage erst eine Erzählung, dann ein Theaterstück und schließlich ein Drehbuch...

0 Beiträge gefunden