Michelangelo Antonioni

Regie | Buch | Schnitt | Vorlage
Geboren 29.09.1912 in Ferrara

Berlin 1961: Großer Preis ("Goldener Bär")
Cannes 1960: Sonderpreis
Cannes 1962: Sonderpreis
Cannes 1967: "Goldene Palme"
Cannes 1982: Spezialpreis zum 35. Jubiläum (auch für Gesamtwerk)
Venedig 1955: "Silberner Löwe"
Venedig 1964: "Goldener Löwe"

20 Filme gefunden

Jenseits der Wolken

Deutschland/Frankreich 1995
R: Michelangelo Antonioni

Vier durch eine Rahmenhandlung verbundene und durch Prolog und Epilog erweiterte Erzählungen nach Kurzgeschichten Michelangelo Antonionis...

Identifikation einer Frau

Italien/Frankreich 1982
R: Michelangelo Antonioni

Ein Regisseur, auf der Suche nach dem weiblichen Idealbild, verliebt sich in zwei Frauen und verliert sie wieder, weil er sich als unfähig erweist, sie zu begreifen...

Das Geheimnis von Oberwald

Italien/BR Deutschland 1980
R: Michelangelo Antonioni

Die seit der Ermordung ihres Mannes regierungsmüde Königin von Habsburg verliebt sich auf ihrer Fluchtburg in ihren Attentäter und läßt sich von ihm für ein neues Staatsbewußtsein begeistern...

Beruf: Reporter

Italien/Frankreich 1973
R: Michelangelo Antonioni

In einer persönlichen Krise nutzt ein Fernsehjournalist die Gelegenheit, die Identität eines anderen anzunehmen...

Antonionis China

Italien 1972
R: Michelangelo Antonioni

Im Sommer 1972 besuchte Michelangelo Antonioni im Auftrag des italienischen Fernsehens China...

Zabriskie Point

USA 1969
R: Michelangelo Antonioni

Ein junges Paar streift auf der Flucht vor der Polizei durch den Südwesten der USA und erlebt in der zivilisationsfernen Wüstenlandschaft des Death Valley eine intensive Liebesbegegnung, bis seine Rebellion in Tod und Zerstörung endet...

Blow up

Großbritannien/Italien 1966
R: Michelangelo Antonioni

Ein junger Londoner Starfotograf entdeckt bei der Vergrößerung einer Aufnahme, dass er vermutlich Zeuge eines Mordes gewesen ist...

Drei Gesichter einer Frau

Italien 1964
R: Michelangelo Antonioni

"Omnibusfilm", in dessen drei Beiträgen die iranische Ex-Kaiserin Soraya ihr Debüt als Schauspielerin gibt...

Die rote Wüste

Italien 1963
R: Michelangelo Antonioni

Die Frau eines Ingenieurs in Ravenna leidet nach einem Autounfall an neurotischen Ängsten: Mann und Kind werden ihr fremd; die künstliche Umwelt der Fabriken und Raffinerien dagegen rückt bedrohlich nahe und verwandelt sich in apokalyptische Visionen des Zerfalls...

Liebe 1962

Italien/Frankreich 1961/62
R: Michelangelo Antonioni

Am Beispiel eines aus kleinen Verhältnissen stammenden römischen Mädchens zwischen zwei Männern greift Antonioni das Thema der Kontaktlosigkeit und Liebesunfähigkeit des modernen Menschen auf...

Die Nacht (1960)

Italien/Frankreich 1960
R: Michelangelo Antonioni

Zwei in seelischer Leere erstarrte Menschen erkennen die Vergeblichkeit ihrer Ehe und alles Irdischen...

Die mit der Liebe spielen

Italien/Frankreich 1959
R: Michelangelo Antonioni

Bei einem Inselausflug verschwindet die jugendliche Geliebte eines Architekten, worauf die Freundin des Mädchens dem leichtlebigen Mann verfällt, ohne daß es den beiden gelingt, eine tragfähige Lebensbindung zu finden...

0 Beiträge gefunden