Markus Imhoof

Regie | Buch | Produktion
Geboren 19.09.1941 in Winterthur (Schweiz)

Berlin 1981: Bestes Drehbuch und Schauspielerführung ("Silberner Bär")

11 Filme gefunden

Eldorado (2018)

Schweiz/Deutschland 2018
R: Markus Imhoof

Der Schweizer Filmemacher Markus Imhoof erinnert sich angesichts der im Mittelmeer ertrinkenden Flüchtlinge an seine eigene Kindheit, als nach dem Krieg eine junge Italienerin aus dem ausgebombten Mailand in seiner Familie Unterschlupf fand...

More Than Honey

Schweiz/Deutschland 2012
R: Markus Imhoof

Bienenvölker spielen weltweit als Honiglieferanten, aber auch als Bestäuber von Pflanzen eine unverzichtbare Rolle...

Steinschlag

Schweiz 2005
R: Judith Kennel

Eine junge Bergführerin, Tochter eines frühpensionierten Polizisten, wird zu einer Rettungsaktion gerufen, kann aber nur noch helfen, eine Tote zu bergen...

Zornige Küsse

Schweiz/Deutschland 1999
R: Judith Kennel

Ein 15-jähriges Mädchen wurde in eine Klosterschule eingewiesen...

Flammen im Paradies

Schweiz/Frankreich 1997
R: Markus Imhoof

Durch einen Rollentausch entzieht sich eine Fabrikerbin 1912 ihrer unglücklichen Ehe und gelangt als Missionsbraut nach Indien, um einen ihr unbekannten Missionar zu heiraten...

Der Berg (1990)

BR Deutschland/Schweiz 1990
R: Markus Imhoof

Bergdrama nach tatsächlichen Geschehnissen, die sich 1922 in der Enge einer Wetterstation auf einer während des Winters von der Umwelt abgeschnittenen Bergspitze abspielten...

Le Film du Cinéma Suisse

Schweiz 1988-91
R: Jean-François Amiguet

Dieses Projekt wurde unter der Leitung von Freddy Buache, Direktor des Schweizerischen Filmarchivs in Lausanne, realisiert: Zwölf Schweizer Filmemacher erhielten den Auftrag, "poetisch-sinnierend" mit Ausschnitten aus Schweizer Filmen je ein Kapitel zu gestalten, das anläßlich der 700-Jahr Feier der Eidgenossenschaft das nationale Filmschaffen von seinen Anfängen bis in die Gegenwart rekonstruiert und die Geschichte der Schweiz nachzeichnet...

Die Reise (1985/86)

BR Deutschland/Schweiz 1985/86
R: Markus Imhoof

Freie Verfilmung des autobiografischen Roman-Essays von Bernward Vesper, in dem der Sohn des Nazi-Dichters Will Vesper seine autoritär-nationalsozialistische Erziehung und den dadurch bedingten Weg in die Studentenbewegung und die Terroristenszene der 60er Jahre sowie seinen späteren Absprung kritisch reflektiert...

Das Boot ist voll

Schweiz/BR Deutschland 1980
R: Markus Imhoof

Einer Gruppe Juden gelingt unter Lebensgefahr während des Zweiten Weltkrieges die Flucht aus Deutschland in die Schweiz...

Tauwetter

Schweiz/BR Deutschland 1977
R: Markus Imhoof

In einem durch Lawinen von der Außenwelt abgeschnittenen Dorf kommt es durch die Enge und Isolation zwischen einem deutschen Ehepaar aus dem Mittelstand, das mit seinem siebenjährigen Kind dort seinen Urlaub verbrachte, zu einem Konflikt, der sich durch mangelnde Einsicht auf beiden Seiten immer weiter zuspitzt...

Fluchtgefahr

Schweiz 1974
R: Markus Imhoof

Ein Jugendlicher wird bei einem Einbruch erwischt, festgenommen und als Rückfalltäter in Untersuchungshaft gesteckt...

0 Beiträge gefunden