Bruno Podalydès

Regie | Buch | Darsteller | Schnitt
Geboren 11.03.1961 in Boulogne-Billancourt (Hauts-de-Seine)

13 Filme gefunden

In sicheren Händen

Frankreich/Belgien 2018
R: Jeanne Herry

Die Entscheidung einer jungen Mutter, ihren neugeborenen Sohn zur Adoption freizugeben, setzt in einer bretonischen Stadt den erforderlichen Prozess in Gang...

Meine schöne innere Sonne

Frankreich/Belgien 2017
R: Claire Denis

Eine erfolgreiche Künstlerin um die 50 sehnt sich nach einer bedingungs- und kompromisslosen Liebe, die alle ihre Ängste versiegen lässt...

La belle saison - Eine Sommerliebe

Frankreich/Belgien 2015
R: Catherine Corsini

Eine junge Französin verlässt Anfang der 1970er-Jahre den Bauernhof ihrer Eltern und zieht nach Paris, wo sie sich in eine feministische Aktivistin verliebt...

Nur Fliegen ist schöner (2015)

Frankreich 2015
R: Bruno Podalydès

Ein von Ehe und Beruf unausgefüllter 50-jähriger Mann will in einem Kajak eine Flusstour südlich von Paris unternehmen...

Adieu Berthe

Frankreich 2012
R: Bruno Podalydès

Der Alltag eines Apothekers ist bereits dadurch stark belastet, dass er mit seiner Ehefrau, von der er sich getrennt hat, immer noch beruflich zusammen ist, während er eine Liebesbeziehung zu einer Zahnärztin unterhält...

Mein liebster Alptraum

Frankreich/Belgien 2010
R: Anne Fontaine

Eine selbstbewusste Pariser Galeristin lernt einen unverschämten Arbeitslosen kennen und erliegt seinem vulgären Charme...

Auf der Parkbank

Frankreich 2008
R: Bruno Podalydès

Eine Bürogemeinschaft wird im Fenster einer gegenüberliegenden Wohnung auf einen Zettel mit der Aufschrift „Einsamer Mensch“ aufmerksam und philosophiert darüber, wer dies sein könnte...

Paris, je t'aime

Frankreich/Schweiz 2006
R: Bruno Podalydès

Ein Kompilationswerk als Liebeserklärung an Paris, bei dem 22 Regisseure jeweils ein anderes Arrondissement als Schauplatz für insgesamt 18 Kurzfilme wählen...

Das Parfüm der Dame in Schwarz

Frankreich 2005
R: Bruno Podalydès

Ein im Internat aufgewachsener junger Zeitungsreporter, der als einzige Erinnerung an seine verschwundene Mutter den Geruch ihres Parfums behalten hat, macht sich gemeinsam mit einem Freund auf die Suche nach ihr...

Das Geheimnis des gelben Zimmers

Frankreich/Belgien 2003
R: Bruno Podalydès

Nachdem auf die Tochter eines angesehenen Professors ein Mordanschlag verübt wurde - sie war nachweislich in einem abgeschlossenen Raum, von Täter und Tatwaffe fehlt jede Spur - nimmt sich ein recht rüpelhafter Kommissar des Falles an, dabei gerät der einfältige Verlobte des Opfers ins Visier des Ermittlers...

0 Beiträge gefunden