Wolfgang Lindig

Musik | Kamera

10 Filme gefunden

Mitgift (2014)

Deutschland 2014
R: Roland Blum

Unmittelbar nach der Wende dokumentierte der Filmemacher Roland Blum die verheerenden Umweltschäden auf dem Gebiet der ehemaligen DDR...

Meine DDR

Deutschland 2008
R: Tom Ockers

Anhand von zehn Biografien ehemaliger bekannter oder unbekannter DDR-Bürger zeichnet der Film ein Bild des zweiten deutschen Staats und seiner Entwicklung in den 40 Jahren seines Bestehens...

Freundschaft! Die Freie Deutsche Jugend

Deutschland 2008
R: Lutz Hachmeister

Der Dokumentarfilm beleuchtet die Gesamtgeschichte der DDR-Jugendorganisation Freie Deutsche Jugend (FDJ, "Blauhemden"), einer der Jugend-Kaderschmieden der DDR, deren Mitgliedschaft man sich kaum entziehen konnte...

Sag mir, wo die Schönen sind

Deutschland 2007
R: Gunther Scholz

Im Mai 1989 fand wenige Monate vor der Wende in Leipzig erstmals die Wahl der "Miss Leipzig" statt, ein Wettbewerb, bei dem nicht nur Schönheit, sondern auch Wissen um die Stadt und ihre Geschichte gefragt waren...

Wenn plötzlich alles anders ist

Deutschland 2006
R: Gunther Scholz

Nach einem Sturz von Pferd im Frühjahr 2005 verspürt eine junge Frau einen Schlag im Nacken; eine Woche später kann sie die Beine kaum noch bewegen, und als ein Spezialist sie im Halswirbelbereich wieder einrenken will, verschlimmern sich die Folgen den Unfalls...

InselLicht - Usedomer Bilder

Deutschland 2005
R: Heinz Brinkmann

Dokumentarfilm, in dem sich die auf der Ostseeinsel Usedom lebenden und arbeitenden Künstler Sabine Curio, Volker Köpp, Oskar Manigk und Matthias Wegehaupt über ihre Arbeit sowie ihr Lebens- bzw...

Schatten des Schweigens

Deutschland 2004
R: Martina Dase

Die Geschichte von Ken Kipperman, einem Holocaust-Opfer der zweiten Generation, der das Schweigen seiner Eltern nie verwunden hat und es sich zur Aufgabe gemacht hat, nach den verbliebenen Artefakten des millionenfachen Massenmordes zu fahnden...

Ich liebe, mein Gott, ich liebe

Deutschland 1999
R: Ullrich Kasten

An Hand der nachgelassenen Tagebücher versucht der dokumentarische Film, das Leben der mit 39 Jahren verstorbenen Schriftstellerin Brigitte Reimann nachzuzeichnen, die sich in der abgeschotteten Gesellschaft der DDR zunehmend unwohl fühlte...

0 Beiträge gefunden