Friedrich Kayßler

Darsteller
Geboren 07.04.1874 in Neurode

16 Filme gefunden

Träumerei

Deutschland 1944
R: Harald Braun

Auf biografischen Fakten basierender Musikfilm um Clara Wiecks Liebe zu dem Komponisten Robert Schumann (1810-1856), ihre gegen väterlichen Widerstand geschlossene Ehe, ihren Konflikt zwischen künstlerischer Aufgabe und Erfüllung in Ehe und Mutterschaft, Schumanns Triumph und tragisches Ende in geistiger Umnachtung...

Bismarck

Deutschland 1940
R: Wolfgang Liebeneiner

Historisch-biografischer Film über die Berufung Otto von Bismarcks zum preußischen Ministerpräsidenten 1862 bis zum Vorfrieden von Nikolsburg 1866, um an dieser Epoche den genialen Diplomaten und "eisernen Kanzler" zu porträtieren, dem allein die Reichsgründung 1871 zu verdanken sei...

Verwehte Spuren

Deutschland 1938
R: Veit Harlan

Während der Weltausstellung in Paris 1867 verschwindet auf geheimnisvolle Weise eine Kanadierin...

Anna Favetti

Deutschland 1938
R: Erich Waschneck

Ein verträumtes junges Mädchen, das in der Abgeschiedenheit eines Dolomitendorfs aufwuchs, gerät durch die Liebe zu einem älteren, verheirateten Architekten in Konflikte, die durch den Verzicht der Ehefrau eine glückliche Lösung finden...

Dreizehn Mann und eine Kanone

Deutschland 1938
R: Johannes Meyer

Deutsche Soldatenan der Ostfront 1916 geraten in Verdacht, ihr eigenes Geschütz durch Leuchtsignale an die Russen verraten zu haben...

Der zerbrochene Krug

Deutschland 1937
R: Gustav Ucicky

Wortgetreue Verfilmung des klassischen Lustspiels von Heinrich von Kleist...

Eine Frau ohne Bedeutung

Deutschland 1936
R: Hans Steinhoff

Ein aus den Kolonien zurückgekehrter Lord erfährt von seiner früheren Geliebten, daß der junge Mann, der ihn aus Eifersucht zum Duell gefordet hat, ihrer beider Sohn ist...

Der Hund von Baskerville (1936)

Deutschland 1936
R: Carl Lamac

Alte Verfilmung des Kriminalromans von Arthur Canon Doyle: Der pfiffige Detektiv klärt einen geheimnisumwitterten Mord auf Schloß Baskerville...

Das Mädchen vom Moorhof (1935)

Deutschland 1935
R: Detlef Sierck

Melodramatische, in niederdeutscher Heidelandschaft angesiedelte Ereignisse um eine verführte junge Frau, die mit ihrem unehelichen Kind bei einem Bauernsohn unterkommt und nach dramatischen Ereignissen die unerreichbar scheinende Liebe findet...

Friesennot

Deutschland 1935
R: Peter Hagen

Im Wolgagebiet nahe der persischen Grenze seit Jahrhunderten ansässige Volksdeutsche stoßen nach der bolschewistischen Revolution mit Sowjetarmisten zusammen...

Der höhere Befehl

Deutschland 1935
R: Gerhard Lamprecht

Im besiegten Preußen vor 1813 gerät Droste, der Kommandant der brandenburgischen Garnison Perleberg, in Konflikt zwischen Gehorsam und Selbstverantwortung...

Gold (1934)

Deutschland 1934
R: Karl Hartl

Ein junger Wissenschaftler rächt seinen bei einem Sabotageakt ermordeten Professor und durchkreuzt die Pläne eines machtlüsternen Industriellen, der mit der Erfindung des Toten, durch Atomzertrümmerung aus Blei Gold zu gewinnen, die Welt beherrschen will...

0 Beiträge gefunden