Lexikon des Internationalen Films

Kriegsfilm: 10 Filme gefunden

Filme (10 Filme) Alle Filter löschen

A War

Dänemark 2015
R: Tobias Lindholm

Während eines Afghanistan-Einsatzes will ein dänischer ISAF-Kommandant in einer Kampfsituation seine Soldaten schützen und ordnet das Bombardement…

Max Manus

Norwegen 2008
R: Joachim Rønning

Das auf einer Autobiografie basierende Porträt des in Norwegen sehr berühmten Widerstandskämpfers Max Manus. Der Film schlägt einen Bogen vom…

Von Liebe und Krieg

Dänemark 2018
R: Kasper Torsting

Deutsch-dänisches Kriegsdrama über einen dänischen Soldaten, der 1917 nach drei Kriegsjahren als Fremder in seine Heimat in Nordschleswig zurückkehrt.…

Unter dem Sand (2015)

Dänemark 2015
R: Martin Zandvliet

Kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs sollen elf junge deutsche Soldaten, die in britische Gefangenschaft geraten sind, einen Strand an der dänischen…

1864

Dänemark 2016
R: Ole Bornedal

Mitte des 19. Jahrhunderts hegt Dänemark nach dem Sieg gegen Preußen politische Allmachtfantasien und liebäugelt mit der Annexion Schleswigs. Derweil…

9. April - Angriff auf Dänemark

Dänemark 2015
R: Roni Ezra

Im Jahr 1940 fürchtet Dänemark eine deutsche Invasion, will aber dem mächtigen Deutschen Reich durch eine offene Mobilmachung keinen Vorwand zur…

Arn - Der Kreuzritter

Großbritannien 2007
R: Peter Flinth

Im 12. Jahrhundert wird ein aufrechter und mutiger junger Schwede zum Verbannten, der durch böse Ränke von seiner Geliebten getrennt wird, dann zum…

Der Rebell des Königs

Schweden 2006
R: Måns Mårlind

Im Jahr 1678 schließt sich ein sensibler Jüngling den Aufständischen im dänisch geprägten Schonen an, um seine von schwedischen Truppen ausgelöschte…

Kein Pardon nach Mitternacht

Dänemark 1960
R: Edvin Tiemroth

Schicksale dänischer Widerstandskämpfer im Kampf gegen die deutsche Besatzungsmacht 1944. Ein leidenschaftsloser, versöhnlicher Tatsachenbericht, in…

Rote Wiesen

Dänemark 1945
R: Bodil Ipsen

Eindringliches und überzeugendes Drama über die Zeit des Widerstandes gegen die deutsche Okkupation. Der Film verzichtet auf Pathos und…