Caroline Link

Regie | Buch
Geboren 02.06.1964 in Bad Nauheim

Oscar 2003: Bester fremdsprachiger Film

6 Filme gefunden

Der Junge muss an die frische Luft

Deutschland 2018
R: Caroline Link

Verfilmung eines autobiografischen Romans von Hape Kerkeling, die von der Kindheit des Entertainers im Ruhrgebiet der 1970er-Jahre erzählt...

Exit Marrakech

Deutschland 2013
R: Caroline Link

Ein 17-jähriger zuckerkranker Internatsschüler, der in den Ferien widerwillig seinen Vater in Marrakesch besucht, verliebt sich in eine junge Prostituierte und folgt ihr in ihr Bergdorf...

Im Winter ein Jahr

Deutschland 2008
R: Caroline Link

Ein Jahr nach dem Tod eines 19-Jährigen enthüllen sich hinter der Fassade einer gut situierten Familie Spannungen, Krisen und unverarbeitete Trauer...

Nirgendwo in Afrika

Deutschland 2001
R: Caroline Link

Ein jüdischer Anwalt übernimmt 1938 die Stelle eines Verwalters auf einer verwahrlosten Farm in Kenia...

Pünktchen und Anton (1998)

Deutschland 1998
R: Caroline Link

Die Freundschaft zwischen den zehnjährigen Kindern Pünktchen und Anton, erzählt nach dem Kinderbuch-Klassiker von Erich Kästner: Die aufgeweckt-fröhliche Pünktchen aus reichem Elternhaus leidet unter der Vernachlässigung durch ihre Mutter, während sich Anton liebevoll um seine alleinerziehende Mutter kümmert...

Jenseits der Stille

Deutschland 1996
R: Caroline Link

Feinfühlig in der Darstellung der Figuren und in einer geglückten Mischung von atmosphärisch stimmigen Bildern und gefühlvoller Musik erzählt der Film die Geschichte einer jungen Frau, deren Eltern taubstumm sind, und die in einen Konflikt mit ihrem Vater gerät, als sie Musikerin werden will...

0 Beiträge gefunden