Roland Dubillard

Darsteller
Geboren 02.12.1923 in Paris

12 Filme gefunden

Poisons

Schweiz/Frankreich 1987
R: Pierre Maillard

In einer abgelegenen Villa wird ein alter Maler von seinem Galeristen und dessen zwei Brüdern gefangengehalten und erpreßt...

Charlotte For Ever

Frankreich 1986
R: Serge Gainsbourg

Ein heruntergekommener Drehbuchautor dämmert in seinem düsteren Haus vor sich hin, ergeht sich alkoholisiert in erotischen Fantasien und Weltuntergangsvisionen...

Polar - Unter der Schattenlinie

Frankreich 1983
R: Jacques Bral

Die Geschichte eines schwermütigen, unbeholfenen Pariser Privatdetektivs in der Tradition der "Schwarzen Serie"...

Der Zeuge (1978)

Frankreich/Italien 1978
R: Jean-Pierre Mocky

Um seinen Freund nicht zu belasten, verändert der Zeuge eines Gewaltverbrechens seine Aussage...

Zwischen Tod und Leben

Frankreich 1977
R: Louis Grospierre

Nach einem Schlaganfall erwacht ein erfolgreicher Verleger in einer Klinik...

Aloise

Frankreich 1975
R: Liliane de Kermadec

Porträt einer Schweizerin, die, ohne Mutter und in enger Bindung an den Vater aufgewachsen, nach einer Anstellung als Gouvernante in Deutschland zu Beginn des Ersten Weltkrieges geisteskrank wird und in eine psychiatrische Anstalt kommt...

Lily, hab mich lieb

Frankreich 1974
R: Maurice Dugowson

Ein Journalist versucht, seinen Interviewpartner - einen Arbeiter, dem gerade die Frau davongelaufen ist - abzulenken und macht ihn mit einem erfolglosen Boxer bekannt...

Tödlicher Markt

Frankreich 1973
R: Alain Corneau

Im Jahre 2222 ist der Drogenhandel weltweit legalisiert, der Heroinkonsum allgegenwärtig...

Der Schrottplatz

Frankreich/BR Deutschland 1971
R: Jacques Baratier

Spielfilmstudie über die Jugendbanden in einem Baracken-Vorort von Paris...

Die große Aktion

Frankreich 1968
R: Jean-Pierre Mocky

Die komischen und turbulenten Abenteuer eines Gymnasiallehrers, der aus Sorge um seine übermüdeten Schüler die Fernsehantennen auf zahlreichen Häusern unbrauchbar macht...

Die Freunde der Margerite

Frankreich/Italien 1967
R: Jean-Pierre Mocky

Komödie über einen Handschriftenrestaurator, der Ehepaare, die sich scheiden lassen wollen, aber die damit verbundenen Kosten scheuen, durch Fälschungen in den entsprechenden Papieren sowohl trennt wie auch verbindet...

0 Beiträge gefunden