Wolf-Dietrich Sprenger

Darsteller
Geboren 11.10.1942 in Zeitz

24 Filme gefunden

Am Ende ist man tot

Deutschland 2017
R: Daniel Lommatzsch

Tragikomischer Episodenfilm um eine hanseatische Sippe, hinter deren ehrwürdiger Wohlstandsfassade jede Menge zwischenmenschliche Abgründe lauern...

Ich, Ringo und das Tor zur Welt

Deutschland 2010
R: Oliver Schwabe

Szenische Rückschau auf die Arbeit des Filmemachers, Autors und Fernsehredakteurs Horst Königstein, die in erster Linie auf Selbstaussagen des Porträtierten beruht, aber auch zur Fiktion greift, um den Stellungnahmen Nachdruck zu verleihen...

Die Treuhänderin

Deutschland 2009
R: Horst Königstein

Porträt der ehemaligen niedersächsischen Finanzministerin Birgit Breuel, die nach der Wiedervereinigung und der Ermordung von Detlev Karsten Rohwedder im Frühjahr 1991 Leiterin der Treuhandanstalt wurde und ab 1995 als Generalkommissarin die "Expo 2000" in Hannover organisierte...

Und Jimmy ging zum Regenbogen (2008)

Deutschland/Österreich 2008
R: Carlo Rola

Der Sohn eines in Berlin ermordeten Argentiniers, der Leiter eines Chemiekonzerns war, kommt nach Deutschland, um die Leiche seines Vaters zu überführen...

Die Braut von der Tankstelle

Deutschland 2005
R: Josh Broecker

Ein Mann aus Hamburg kommt durch ein dubioses Tauschgeschäft in Besitz einer heruntergekommenen Tankstelle auf dem Land...

Dr. Robert Schumann, Teufelsromantiker

Deutschland 1999
R: Christine Soetbeer

Dokumentarisches, mit Spielszenen angereichertes Porträt des 1773 geborenen romantischen Komponisten Robert Schumann, das das Lebensabenteuer des Musikers an Hand von Motiven seines romantischen Kosmos auffächert...

Alles auf die Siebzehn

Deutschland 1997
R: Kai Christiansen

Zwei junge frischverliebte Menschen in einer norddeutschen Kleinstadt beziehen die erste gemeinsame Wohnung...

Rosa Roth - Die Stimme

Deutschland 1997
R: Carlo Rola

Ein spektakulärer Indizienprozess um einen dreifachen Frauenmord ruft einen engagierten Journalisten auf den Plan, den Zweifel an der Schuld des Verurteilten beschleichen...

Der Mann im schwarzen Mantel

Deutschland 1994
R: Horst Königstein

Fernsehfilm über das Doppelleben von Manfred Ibrahim Böhme, der nach dem Zusammenbruch der DDR für kurze Zeit als charismatischer Politiker von den Medien gehätschelt wurde, ehe 1990 seine langjährige Tätigkeit als Stasi-Spitzel ans Licht kam...

Der letzte Kosmonaut

Deutschland 1993
R: Nico Hofmann

Eine lakonische Satire auf das Ende der Sowjetmacht (nicht nur) im Weltall: Ein habgieriger Minister, der die letzten Gewinne des pleite gegangenen russischen Raumfahrtprogramms auf sein privates Konto leiten will, treibt ein dubioses Spiel mit einem einsamen Kosmonauten, der seit zwei Jahren mit der schrottreifen Raumstation "Mir" durchs All kreist...

0 Beiträge gefunden