Lexikon des Internationalen Films

Dokumentarfilm: 19 Filme gefunden

Filme (19 Filme) Alle Filter löschen

Ein Prozeß wegen Vergewaltigung

Italien 1979
R: Maria Grazia Belmonti

Dokumentarfilm über einen Prozeß gegen Vergewaltiger in der italienischen Stadt Latina im Mai/Juni 1978. In seiner spröden, unperfekten Art ein…

Geschichte der Nacht

Schweiz 1978
R: Clemens Klopfenstein

West- und osteuropäische Städte in der Nacht, aufgenommen von der "Stunde des Wolfs" bis zum Morgengrauen. Die unkommentierten Bilder nächtlich…

Cannibale Brutalo

Italien 1978
R: Angelo Castiglioni

Ein "Kultur-Schocker", dessen Kommentar sich belehrend zivilisationskritisch gibt und Krokodilstränen vergießt, ohne die spekulativen Absichten der…

Der Wahnsinn der /und die/ Revolution

Italien 1977
R: Franco Barbero

Videomitschnitt einer internationalen Psychoanalyse-Tagung zum Thema Wahnsinn, die am 2. Dezember 1976 in Mailand stattfand. Das Material will die…

Heinrich Böll

Italien 1977
R: Ivo Barnabò Micheli

Eine dokumentarische Biografie des deutschen Nobelpreisträgers mit einer Selbstdarstellung Bölls, ergänzt durch Archivmaterial, Romanpassagen,…

Mondo Diavolo

Italien 1976
R: Antonio Climati

In allen Teilen der Welt gefilmte, meist abstruse, ekelerregende Ereignisse, die belegen sollen, daß der Mensch die schlimmste aller heutigen Bestien…

Das Kino Bertoluccis

Italien 1975
R: Gianni Amelio

Abfallprodukt einiger Drehtage zu Bertoluccis "1900". Eine Konzeption fehlt völlig. Auch am Schneidetisch ist es nicht gelungen, aus abgefilmten…

Keiner oder alle

Italien 1975
R: Silvano Agosti

Zweiteiliger Dokumentarfilm über psychisch und geistig Behinderte, den Einfluß der jeweiligen Umwelt auf ihren Zustand - Verschlimmerung oder…

Menschen und Haie

Italien 1975
R: Bruno Vailati

Konventioneller Dokumentarfilm über eine Unterwassersafari auf Haie. Der Informationswert ist gering, der Unterhaltungswert schwach; einige…

Der letzte Schrei des Dschungels

Italien 1975
R: Antonio Climati

Dokumentarfilm über die Jagdmythen und -rituale verschiedener Völker, der in tendenziöser Zuspitzung Jagd als Hauptursache einer "zoologischen…

Guinea Ama

Italien 1974
R: Akira Ide

Mit zynischem Kommentar unterlegte Streiflichter auf das Leben der Papuas: vorwiegend kannibalische Totenzeremonien, primitiv-grausame Sexualriten und…

Magia Nuda

Italien 1974
R: Alfredo Castiglioni

Obskure Bräuche und Riten primitiver Völker, präsentiert unter dem Deckmantel ethnologischer Aufklärung. Billigste Beutelschneiderei; ein spekulativer…

Africa Nuda, Africa Violenta

Italien 1973
R: Mario Gervasi

Sensationsheischender Kulturspielfilm als "Tagebuch" über Sitten afrikanischer Menschen. Eine fade, einseitig und diffamierend zubereitete Story über…

Antonionis China

Italien 1972
R: Michelangelo Antonioni

Im Sommer 1972 besuchte Michelangelo Antonioni im Auftrag des italienischen Fernsehens China. Das Ergebnis ist eine überlange, aber von Zuneigung zu…

Das Adjektiv Frau

Italien 1971
R: Rony Daopoulos

Ein Filmprojekt italienischer Feministinnen, das zur Bewußtwerdung der Lebensbedingungen der Frau beitragen und zugleich die Bedingungen und…

Addio, Onkel Tom!

Italien 1971
R: Gualtiero Jacopetti

Eine sensationsbetonte Dokumentation über die Sklaverei, vornehmlich in amerikanischen Südstaaten des 19. Jahrhunderts. Es geht weniger um eine Kritik…

Africa Ama

Italien 1971
R: Angelo Castiglioni

Geburts-, Initiations- und Todesriten afrikanischer Stämme - mißbraucht als Material für Sex- und Sado-Szenen in einem ebenso scheinheiligen wie…

Der Vertrag

Italien 1970
R: Ugo Gregoretti

Ein im Auftrag der drei italienischen Metallarbeitergewerkschaften hergestellter Film über die Arbeitskämpfe im "heißen Herbst" 1969. Der Film…