John Waters

Regie | Produktion | Buch | Kamera | Darsteller | Vorlage
Geboren 22.04.1945 in Baltimore MD

17 Filme gefunden

Alvin und die Chipmunks: Road Chip

USA 2015
R: Walt Becker

Als sich ihr menschlicher Ziehvater verliebt und mit seiner Freundin nach Miami reist, fürchten die drei Streifenhörnchen Alvin, Theodore und Simon um den Bestand ihrer Patchwork-Familie...

Excision

USA 2012
R: Richard Bates jr.

Eine pubertierende High-School-Schülerin fühlt sich ihren Mitschülern ebenso fremd wie ihrer strengen, von ihr enttäuschten Mutter und ihrem schwachen Vater...

Hairspray (2007)

USA 2007
R: Adam Shankman

Die Geschichte einer molligen Außenseiterin und ihrer Liebe zum Tanz sowie einer dem Tanz huldigenden TV-Show...

Jackass: Nummer Zwei

USA 2006
R: Jeff Tremaine

Weitere Folge von "Jackass"- Episoden als Nummernrevue, die der zweifelhafte Medienstar Johnny Knoxville nach dem Prinzip größtmöglicher Selbsterniedrigung und schmerzhafter Grenzüberschreitungen initiiert...

Chucky's Baby

USA 2004
R: Don Mancini

Der friedfertige Sohn der Killer-Puppe Chucky erweckt seinen Vater und dessen Braut zu neuem Leben, woraufhin beide wieder sofort ihrer menschenmordenden Passion nachgehen...

A Dirty Shame

USA 2004
R: John Waters

Nach einem Autounfall der zuvor äußerst lustfeindlichen Ehefrau droht die Moral einer sittenstrengen Familie in Baltimore zu verkommen, als sich das Unfallopfer mit einem stadtbekannten Herumtreiber einlässt und Freizügigkeit in allen Bereichen einfordert...

Cecil B.

USA 2000
R: John Waters

Eine Gruppe militanter Underground-Filmemacher entführt einen populären Hollywood-Star, um mit ihm einen "ultimativ realistischen" Film zu drehen, in dem selbst die Pistolenkugeln echt sind...

Sweet And Lowdown

USA 1999
R: Woody Allen

Die Biografie des (fiktiven) Jazz-Gitarristen Emmet Ray, der in den 30er-Jahren zu den ganz Großen seines Fachs zählte, hinter Django Reinhardt aber immer "nur" der Zweitbeste blieb...

John Waters' Pecker

USA 1998
R: John Waters

Die fiktive Geschichte eines besessenen Amateurfotografen, dessen verwackelte Schwarz-Weiß-Fotos in der Kunstszene von Baltimore bejubelt werden und ihm zeitweise zu ungewolltem Starruhm verhelfen...

Serial Mom - Warum läßt Mama das Morden nicht?

USA 1993
R: John Waters

Aus Verärgerung über nörgelnde Nachbarinnen und andere unliebsame Zeitgenossen wird eine unscheinbare, pflichtbewußte Hausfrau und Mutter zur Serienmörderin, die jedes Problem mit Gewalt aus dem Weg räumt...

Cry-Baby

USA 1989
R: John Waters

"Cry-Baby", der Anführer einer Jugendclique, die dem spießigen Amerika der 50er Jahre den Kampf angesagt hat, verliebt sich in ein sittsames Mädchen aus bestem Hause und kann sich nach einigen Rückschlägen als die bessere Lebensalternative behaupten...

Hairspray (1987)

USA 1987
R: John Waters

Die mollige Tracy sticht ihre Konkurrentin, die schlanke, hübsche Amber, in einer Reihe von Tanzwettbewerben aus, wird "Miß Auto" des lokalen Fernsehens und kann einiges zur Integration der Schwarzen beitragen...

0 Beiträge gefunden