Marguerite Beaugé

Schnitt

12 Filme gefunden

Geschlossene Gesellschaft (1954)

Frankreich 1954
R: Jacqueline Audry

Zwei Frauen sind zusammen mit einem Mann in ein Zimmer eingesperrt, dessen Fenster allmählich zugemauert wird...

Treffpunkt Paris

Frankreich 1952
R: Jack Pinoteau

Das Schicksal fünf ehemaliger Frontsoldaten und ihrer Kameradschaft im Alltag...

Olivia

Frankreich 1951
R: Jacqueline Audry

Eine junge Engländerin verliebt sich auf einem französischen Internat in die Schulleiterin...

Die naive Sünderin

Frankreich 1950
R: Jacqueline Audry

Die junge, naive und romantische Minne wird mit ihrem Cousin Antoine verheiratet und findet das Eheleben so uninteressant, daß sie sich mit ihrem Kindergemüt in Abenteuer stürzt, die sie allesamt enttäuschen, bis ihr unbeholfener Antoine mit ihr auf eine Reise geht und sie zueinander finden...

Der Rabe (1943)

Frankreich 1943
R: Henri-Georges Clouzot

Anonyme Briefe vergiften die Atmosphäre in einer französischen Kleinstadt und verursachen bei der Bevölkerung Aufruhr und Panik...

Das unheimliche Haus (1941)

Frankreich 1941
R: Henri Decoin

Ein Strafverteidiger lebt in einer kleinen Provinzstadt zurückgezogen in seiner Villa...

Beethovens große Liebe

Frankreich 1937
R: Abel Gance

Ein biografischer Film über die unerfüllte Liebe des Komponisten zu Therese von Brunswyk, über seine Taubheit und Einsamkeit - entstanden zu einer Zeit, als sich die Arbeit von Abel Gance auf routinemäßige Produktionen und vollkommen experimentelle Arbeiten aufteilte...

Pépé le Moko - Im Dunkel von Algier

Frankreich 1937
R: Julien Duvivier

Ein französischer Bandenchef verläßt, von Heimweh und Liebe überwältigt, seinen Schlupfwinkel in Algier und wird in eine Falle gelockt, der er sich durch Selbstmord entzieht...

Vertrauensbruch

Frankreich 1937
R: Henri Decoin

Eine mittellose 22jährige Jurastudentin gibt sich als uneheliche Tochter eines berühmten und wohlhabenden Schriftstellers aus und wird als Pflegetochter in dessen Familie aufgenommen, bis seine Frau Nachforschungen über die Vergangenheit der jungen Frau anstellt...

Bonaparte und die Revolution

Frankreich 1925/27/71
R: Abel Gance

Nur der erste von sechs geplanten Teilen des Abel-Gance-Films über Napoleon wurde 1926, nach vier Jahren Drehzeit und Kosten von 15 Millionen Francs, beendet...

La Roue

Frankreich 1923
R: Abel Gance

Ein Lokomotivführer rettet ein Mädchen und zieht es gemeinsam mit seinem Sohn auf...

J'accuse - Ich klage an (1918)

Frankreich 1918/19
R: Abel Gance

Melodramatisch überhöhte Liebestragödie um zwei Männer unterschiedlichen Standes und ihre von den Kanonen des Ersten Weltkriegs übertönte Liebe zur selben Frau...

0 Beiträge gefunden