Federico Fellini

Regie | Buch | Darsteller | Vorlage
Geboren 20.01.1920 in Rimini

Cannes 1960: "Goldene Palme"
Cannes 1987: Preis des 40. Festival-Jubiläums
Oscar 1958: Bester fremdsprachiger Film
Oscar 1964: Bester fremdsprachiger Film
Oscar 1975: Bester fremdsprachiger Film
Venedig 1953: "Silberner Löwe"
Venedig 1954: "Silberner Löwe"
Oscar 1957: Bester fremdsprachiger Film

37 Filme gefunden

Die Stimme des Mondes

Italien/Frankreich 1990
R: Federico Fellini

Ein Schelm und reiner Tor zugleich lauscht geheimnisvollen Stimmen, die ihm Botschaften zuraunen...

Fellinis Intervista

Italien 1986
R: Federico Fellini

Anläßlich des 50jährigen Bestehens der römischen Filmstadt Cinecittà sinniert der Regisseur Federico Fellini über die Vergangenheit und Zukunft des Kinos, gibt Einblicke in sein Filmschaffen und in Entstehungsprozesse seiner Filme...

Ginger und Fred

BR Deutschland/Italien 1985
R: Federico Fellini

Eine gealterte Tänzerin und ihr ehemaliger Partner sehen sich nach dreißig Jahren im Rahmen einer weihnachtlichen Sondersendung des italienischen Fernsehens wieder und absolvieren unter Mühen, aber mit Würde ihre Steptanz-Imitation des Paares Ginger Rogers und Fred Astaire...

Fellinis Schiff der Träume

Italien/Frankreich 1983
R: Federico Fellini

Ein italienischer Luxusdampfer gerät im Juli 1914 auf Kollisionskurs mit einem österreichischen Panzerkreuzer - und mit den eigenen Passagieren: Serbische Flüchtlinge stoßen auf berühmte Opernstars und Durchlauchten aus aller Welt, die auf dem Weg zur Seebestattung ihrer unsterblichen Diva die sich anbahnende Katastrophe zu spät bemerken...

Fellinis Stadt der Frauen

Italien/Frankreich 1979
R: Federico Fellini

Auf einer Traumreise ins Reich der Feministinnen wird der Schürzenjäger Marcello zum Gejagten, der sich der Übermacht weiblicher Aggression erwehren muß und dennoch von der Suche nach dem Idealbild der Frau nicht lassen mag...

Orchesterprobe

Italien/BR Deutschland 1978
R: Federico Fellini

Während einer Orchesterprobe bricht eine Rebellion unter den Musikern aus; doch unter dem Eindruck drohender Gefahr ordnen sich alle wieder dem Diktat des Maestros unter, der sofort beginnt, seine neuerrungene Macht zu mißbrauchen...

Fellinis Casanova

Italien 1976
R: Federico Fellini

Stationen der Flucht Giacomo Casanovas nach seinem Ausbruch aus den Bleikammern Venedigs 1756 durch Europa bis zu seinem Tod am Hof des Grafen von Waldstein in Dux/Böhmen; mit großem Aufwand zu einem opulenten Bilderbogen arrangiert...

Wir waren so verliebt

Italien 1974
R: Ettore Scola

Über den Lebensweg dreier Freunde entfaltet der Film kaleidoskopartig die Geschichte der italienischen Linken nach dem Zweiten Weltkrieg zwischen Utopie und Anpassung...

Amarcord

Italien/Frankreich 1973
R: Federico Fellini

Fellini erinnert sich an seine Jugendzeit in Rimini und zeichnet eine von einfachen Menschen, Käuzen und Originalen belebte Provinzlandschaft, wobei er auch psychische und politische Bedingtheiten der 30er Jahre einbezieht...

Fellinis Roma

Italien/Frankreich 1971
R: Federico Fellini

Fellini zeichnet aus sehr persönlicher Sicht verschiedene Aspekte der teils lebensstrotzenden, teils von Mächten des Verfalls bedrohten Stadt Rom...

Die Clowns

Italien/Frankreich 1970
R: Federico Fellini

Unter dem Vorwand einer Reportage über die zum Aussterben verurteilten Zirkus-Clowns beschwört Fellini in- und außerhalb der Manege ein Panoptikum von grotesken, ausgefallenen und erschreckenden Figuren...

Alex im Wunderland

USA 1970
R: Paul Mazursky

Ein junger Regisseur braucht nach dem Abschluß seiner ersten erfolgreichen Filmarbeit einen neuen Stoff...